Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 429-2019: Gute Nachrichten für die Geburtshilfe am Lichtenfelser Klinikum


Aus dem neuen Förderprogramm fließen 419.152 Euro in den Landkreis – Landrat Meißner: Wichtiges Zeichen für wohnortnahe Versorgung

LICHTENFELS (17.12.2019) „Das ist ein wichtiges Zeichen für die Geburtshilfe in Lichtenfels“, zeigte sich Landrat Christian Meißner am Dienstag erfreut: In Nürnberg übergab die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, einen Förderbescheid in Höhe von 419.152,85 Euro für die Geburtshilfe am Regiomed Klinikum Lichtenfels. 

429 - 2019_12_17_PM Förderbescheid für Geburtshilfe - Foto STMGPFoto: STMGP

Der Landrat betonte: „Auch in unserer ländlich strukturierten Region muss eine wohnortnahe und hochwertige Versorgung bei der Geburtshilfe gewährleistet werden. Werdende Mütter brauchen die Sicherheit, dass sie im Klinikum vor Ort bestens betreut werden können und nicht erst weite Wege auf sich nehmen müssen. Das Förderprogramm ist ein Schritt in die richtige Richtung.“

Weitere Informationen unter:  

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege - Förderprogramm Geburtshilfe


 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten