Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Lärmschutz und Luftreinhaltung


Lärmschutz und Luftreinhaltung

Der Landkreis Lichtenfels ist dicht besiedelt. Dies hat oft zur Folge, dass Wohn- und Gewerbegebiete sowie Verkehrswege dicht nebeneinander liegen und das Wohnen durch Luftverunreinigungen oder Lärmentwicklung beeinträchtigt wird. Das Umweltzentrum hat deshalb auch die Aufgabe, Anlagen, die Luftverunreinigungen oder Lärm hervorrufen können, zu genehmigen und zu überwachen. Ziel ist es, die Anwohner vor "schädlichen Umwelteinwirkungen" zu schützen und dafür Sorge zu tragen, dass das Wohnen nicht unzumutbar beeinträchtigt wird.

Zum Schutz der Anwohner gibt es zahlreiche Vorschriften, die sowohl gewerbliche Betriebe wie z. B. Fabriken, Gewerbebetriebe, Handwerker oder Gaststätten als auch Privatpersonen einhalten müssen. Die wichtigsten Informationen zum Lärmschutz und zur Luftreinhaltung, die auch für den Privatbereich gelten, finden Sie in folgender Zusammenstellung:

 

Lärmschutz

 

Luftreinhaltung

 

 

 

 

 

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Dirauf
Tel.: 09571/18-354
Zimmer: 206
Herr Pfister
Tel.: 09571/18-353
Zimmer: 206