Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Adress- oder Namensänderung


Um Ihnen unnötige Wartezeiten am Schalter der Kfz-Zulassungsstelle zu ersparen, möchten wir Ihnen einige Tipps geben:


Folgende Unterlagen werden bei einer Adressänderung bei Umzug innerhalb des Landkreises Lichtenfels benötigt:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung nicht älter als 1 Jahr (Führerschein oder ähnliches können nicht anerkannt werden)
    Bitte beachten: Für die Berichtigung der Zulassungsbescheinigung Teil I bei Umzug ist es zwingend erforderlich, dass in Ihrem Ausweisdokument bereits die neue Wohnanschrift eingetragen ist.
  • gültige Hauptuntersuchung (TÜV-SÜD, DEKRA, GTÜ, KÜS)

Wenn Sie aus einem anderen Landkreis in den Landkreis Lichtenfels gezogen sind, finden Sie die benötigten Unterlagen hier.

Folgende Unterlagen werden bei einer Namensänderung benötigt:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
    Sollte die Zulassungsbescheinigung Teil II bei einer Bank zur Finanzierung hinterlegt sein, müssen Sie diese anfordern.
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung nicht älter als 1 Jahr bzw. Heiratsurkunde (Führerschein oder ähnliches können nicht anerkannt werden)
  • gültige Hauptuntersuchung (TÜV-SÜD, DEKRA, GTÜ, KÜS)

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Zulassungsstelle
Tel.: 09571/18-9010
Zimmer: E 16
Gebäude: Kronacher Str. 30