Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Förderprogramme - Übersicht


Investitionen für energetische Maßnahmen am Wohnhaus können sich schon in wenigen Jahren für Sie bezahlt machen.

Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft.


     
Noten

Mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) hat sich zum Jahresbeginn 2021 auch die Förderlandschaft deutlich erweitert und vereinfacht: Wer sein Haus energieeffizient modernisieren möchte, dem stehen eine Vielzahl staatlicher Finanzhilfen zur Verfügung. Es werden insbesondere Zuschüsse von bis zu 45 % (Austauschprämie Ölheizung) und zinsgünstige Darlehen gewährt.

Das Landratsamt Lichtenfels informiert Sie auf den folgenden Seiten ausführlich über die maßgeblichen Förderprogramme.


   

Gebäudesanierung und Heizungsmodernisierung:

Wichtigstes Teilprogramm der BEG ist die Förderung von Einzelmaßnahmen.

Übersicht Förderprogramme

       

Die BEG umfasst insbesondere folgende Förderbereiche bei Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden:

-  Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle  >>> hier

Anlagentechnik (außer Heizung) >>> hier

-  Anlagen zur Wärmeerzeugung (Heizungstechnik>>> hier

Heizungsoptimierung  >>> hier

-  Fachplanung und Baubegleitung  >>> hier

       

Erste Informationen über die BEG erhalten Sie in folgender Übersicht:

Förderübersicht_BEGFörderübersicht_BEG, 43 KB

       

Bestandteil der BEG ist auch die Förderung der energetischen Sanierung von Wohngebäuden auf das energetische Niveau eines KfW-Effizienzhauses.

Gefördert wird 

-  die Komplettsanierung eines Wohnhauses zum Effizienzhaus

-  der Neubau eines Effizenzhauses

-  der Kauf eines frisch sanierten Effizienzhauses

-  die Umwidmung von Nichtwohnfläche in Wohnfläche

Für diese Maßnahmen erhalten Sie einen Sanierungszuschuss von bis zu 75.000 Euro je Wohneinheit bzw. einen Bauzuschuss von bis zu 37.500 Euro. Maßgeblich ist hier das KfW-Programm 461 "Wohngebäude - Zuschuss". Möchten Sie lieber ihr Vorhaben mit einem zinsgünstigen Kredit und Tilgungszuschüssen (15 % bis 50 %) finanzieren, dann können Sie das KfW-Programm 261/262 "Wohngebäude - Kredit" wählen. Zusätzliche Fördermittel gibt es für die Baubegleitung.


       

Photovoltaikanlagen:

Auch hinsichtlich der Förderung von Photovoltaikanlagen haben wir Ihnen zahlreiche Informationen zusammengestellt.  >>> hier     


       

Energieberatung:

Natürlich können Sie sich auch umfassend beraten lassen. Hierzu stehen Ihnen zahlreiche Ansprechpartner zur Verfügung. Hier finden Sie eine Übersicht über die Energieberatung im Landkreis Lichtenfels.

    

    

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Dirauf
Tel.: 09571/18-3413
Zimmer: 206
Gebäude: Kronacher Str. 30