Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Tätowier- / Piercingstudios und kosmetische Einrichtungen


Diese Berufsgruppen werden aufgrund der Möglichkeit der Übertragung von Infektionskrankheiten (z. B. Nadelstichverletzungen) anlassbezogen kontrolliert.

Hier gelten die Bestimmungen der Hygieneverordnung.
Tätowierungen und Piercings sollen nicht, wie es oftmals aus Kostenersparnis erfolgt, im "Wohnzimmer" oder "Hinterhof" durchgeführt werden. Es ist immer besser ein Studio zu wählen, welches die Anforderungen an die Hygiene erfüllt. Ein gutes Tätowier- bzw. Piercingstudio hält die erforderlichen Desinfektionsmittel (Hände-, Haut-, Flächen- und Instrumentendesinfektion) vor und verfügt über einen Sterilisator. Ein sauberer, leicht zu reinigender und desinfizierbarer Arbeitsplatz sollte selbstverständlich sein.

Formulare, Merkblätter, Checklisten

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Frau Friedrich
Tel.: 09571/18-2623
Zimmer: G 07
Gebäude: Gabelsbergerstraße 24
Frau Kraus
Tel.: 09571/18-2630
Zimmer: G 07
Gebäude: Gabelsbergerstraße 24