Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Umkennzeichnung


Eine Umkennzeichnung muss erfolgen, wenn ein oder beide Kennzeichen abhandengekommen sind.

Weiterhin besteht für den Halter die Möglichkeit, eine Umkennzeichnung zu beantragen, um z. B. auf ein Wunschkennzeichen zu wechseln. Wunschkennzeichen können online reserviert werden.

Bei Kennzeichenverlust legen Sie bitte folgende Unterlagen vor:

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung nicht älter als 1 Jahr (Führerschein oder ähnliches können nicht anerkannt werden)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) bzw. Betriebserlaubnis
  • Verlusterklärung bzw. Diebstahlsanzeige der Polizei
  • ggf. noch vorhandenes Kennzeichen
  • ggf. gültige Hauptuntersuchung
  • ggf. gültige Sicherheitsprüfung (soweit vorgeschrieben)

Bei Vorlage einer Verlusterklärung muss der eingetragene Halter persönlich in der Zulassungsstelle erscheinen, da eine eidesstattliche Versicherung abgenommen werden muss.


Bei einer Umkennzeichnung in anderen Fällen legen Sie bitte folgende Unterlagen vor:

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung nicht älter als 1 Jahr (Führerschein oder ähnliches können nicht anerkannt werden)
  • ggf. Vollmacht (erforderlich, wenn Beauftragter den Antrag stellt)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) bzw. Betriebserlaubnis
  • Kennzeichenschild(er)
  • ggf. gültige Hauptuntersuchung
  • ggf. gültige Sicherheitsprüfung (soweit vorgeschrieben)

 

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Zulassungsstelle
Tel.: 09571/18-117
Zimmer: E 16