Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Umschreibung einer ausländischen Fahrerlaubnis (EU- / EWR-Staat)


Keine Umtauschpflicht!

Sollte dennoch ein Umtausch erwünscht sein, wird darauf hingewiesen, dass bei Abholung des Kartenführerscheines die bisherige ausländische Fahrerlaubnis eingezogen (§ 30 Abs. 3 FeV) und an das Herkunftsland zurückgesandt wird. Bei Nichtvorlage des ausländischen Führerscheins kann keine Aushändigung des neuen Kartenführerscheins erfolgen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Welche Gebühren fallen an?

  • 29,90 EURO + 15,00 EURO für die Überprüfung der ausländischen Fahrerlaubnis

siehe auch die Informationen des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung!

 

Ansprechpartner / Kontakt