Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Sozialhilfe


Leistungen der Sozialhilfe werden nach dem Zwölften Buch des Sozialgesetzbuches (SGB XII) erbracht.

Wichtigste Leistungsarten sind die Hilfe zum Lebensunterhalt und die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung.

Diese Hilfen können alle Personen beantragen, die aus Alters- oder Gesundheitsgründen voraussichtlich länger als sechs Monate nicht erwerbsfähig sind und ihren Lebensunterhalt nicht aus eigenen Mitteln bestreiten können.

Weitere Leistungsarten sind:

  • Hilfen zur Gesundheit
  • Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
  • Hilfe zur Pflege
  • Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten
  • Hilfe in anderen Lebenslagen

Bevor jemand Sozialhilfeleistungen in Anspruch nehmen kann, ist er grundsätzlich verpflichtet, alle eigenen Mittel und Möglichkeiten auszuschöpfen. Hierzu gehören vor allem der Einsatz der Arbeitskraft, eigenes Einkommen und Vermögen. Sozialhilfeleistungen sind nachrangig zu anderen Sozialleistungen.

Hinweis:
Asylbewerber und einige Ausländer mit bestimmtem ausländerrechtlichen Status (z.B. Duldung) erhalten keine Leistungen nach dem SGB XII, sondern nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG).

 

Antrag auf Leistungen der SozialhilfeAntrag auf Leistungen der Sozialhilfe, 706 KB
Information Sozialhilfe und GrundsicherungInformation Sozialhilfe und Grundsicherung, 1242 KB

Ansprechpartner / Kontakt

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK