Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 351-2021: Wie gewaltfreie Kommunikation gelingt


„Mutig Grenzen setzen“: Katja Reitz hält am 6. Oktober 2021 Vortrag im Mehrgenerationenhaus Michelau / Anmeldung erforderlich
 

LICHTENFELS/MICHELAU (01.10.2021). Die Beauftragten für Chancengleichheit bei der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg und des Jobcenters Landkreis Lichtenfels sowie die Gleichstellungsbeauftragte des Landratsamtes Lichtenfels laden am Mittwoch, 6. Oktober 2021, von 9.30 bis 11 Uhr zum Vortrag „Gewaltfreie Kommunikation - Mutig Grenzen setzen“ in die Räume des Mehrgenerationenhauses Michelau, Schneyer Straße 19, 96247 Michelau ein. Referentin ist Katja Reitz, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation.

Mit wertschätzender Kommunikation gelingt es, Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen und auszudrücken und kritische, feindselige Aussagen anderer nicht persönlich zu nehmen, sondern als Ausdruck unausgesprochener Gefühle und unerfüllter Bedürfnisse zu verstehen. 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um verbindliche Anmeldung an eine der nachstehenden Ansprechpartnerinnen wird gebeten:

-    am Landratsamt Lichtenfels: die Gleichstellungsbeauftragte Roswitha Ullein, Tel.: 09571/ 18-4244, Fax: 09571/18-4299, E-Mail: roswitha.ullein@landkreis-lichtenfels.de
-    im Jobcenter Landkreis Lichtenfels: die Beauftragte für Chancengleichheit, Franziska Hittinger, Tel.: 09571/7552211, E-Mail: franziska.hittinger@jobcenter-ge.de.

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. 
 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 30
D-96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: (09571)18-0
Fax: (09571)18-1099
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten