Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 207-2020: Dem Sandlaufkäfer auf der Spur


Fachexkursion mit der Gebietsbetreuerin von Natura 2000 / Anmeldung erforderlich

LICHTENFELS/END (07.07.2020). Die Gebietsbetreuerin der Natura 2000-Gebiete im Landkreis Lichtenfels, Rebekka Meyer, lädt am Samstag, 18. Juli 2020, um 14 Uhr zur Suche nach dem sehr seltenen Deutschen Sandlaufkäfer auf dem Weinhügel bei End (Stadt Bad Staffelstein) ein. Auf dieser Fachexkursion für Jung und Alt wird der Lebensraum des Sandlaufkäfers erkundet und seine Lebensweise erläutert. Mit etwas Glück kann auch ein Exemplar genau unter die Lupe genommen werden. 

Treffpunkt ist am Samstag, 18. Juli, um 14 Uhr in Schwabthal am Parkplatz am Ortseingang rechts. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung in der Umweltstation Weismain unter Nummer 09575/921455 oder per E-Mail an umweltstation@landkreis-lichtenfels.de möglich. Es wird keine Gebühr erhoben. Bei Regen entfällt die Veranstaltung
 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten