Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

LEADER-Förderung


Sie wollen als Projektträger Mittel aus der LEADER-Förderung beantragen? Eine positive Bewertung Ihres Projektes durch das LAG-Entscheidungsgremium (= LAG Vorstand) ist die Voraussetzung für die Förderung. Diese Bewertung erfolgt anhand der Checkliste "Projektauswahlkriterien" sowie dem Beiblatt "Projektauswahl". Weiterhin prüft das LAG-Entscheidungsgremium, ob das Projekt bzw. der Antragssteller tatsächlich Fördermittel benötigt (Mitnahmeeffekt soll vermieden werden!) sowie ob das LEADER-Programm die geeignete Förderung ist.

Antragssteller wenden sich als erstes an die Geschäftsstelle der LAG Region Obermain e.V. Diese klärt, ob Fördermöglichkeiten über LEADER bestehen und bespricht das Projekt im zuständigen Arbeitskreis. Anschließend bewertet das LAG-Entscheidungsgremium das Projekt. Wenn alle genannten Kriterien erfüllt sind, kann das Projekt über LEADER gefördert werden. Der Förderantrag ist vom Projektträger beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Münchberg einzureichen.

Weitere Informationen, erforderliche Formulare und Merkblätter finden Sie unter: www.leader.bayern.de


Haben Sie Fragen zur LEADER-Förderung, Projektvorschläge oder möchten Sie Mitglied werden?
Dann kontaktieren Sie uns bitte - wir freuen uns auf Sie!

Information ProjektauswahlkriterienInformation Projektauswahlkriterien, 1113 KB
Beiblatt ProjektauswahlBeiblatt Projektauswahl, 195 KB

Das-große-bayerische-StaatswappenLogo_EU2leader_neu_200pixel

Die Projekte der LAG Region Obermain e. V. werden gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Frau Musiol
Tel.: 09571/18-467
Zimmer: K1
Frau Anders
Tel.: 09571 18-828
Zimmer: K1