Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Beleuchtung


Glühlampen, Halogenglühlampen, Energiesparlampen und LED – in Ein- bis Fünf Personen-Haushalten werden im Schnitt 10% des Stroms durch die vielen Lampen verbraucht. Doch obwohl Licht an sich unverzichtbar ist, lassen sich die Stromkosten der Beleuchtung schon durch ein paar Tipps und Tricks spürbar reduzieren.

1.LED
Wenn Sie Glühlampen und Halogenglühlampen durch gleich helle LED-Lampen ersetzen, reduzieren Sie den Stromverbrauch um bis zu 80%. Zugegeben: Der Neukauf von LED-Lampen ist immer mit Kosten verbunden. Doch die gute Nachricht ist: Meist haben Sie bei den Stromkosten schon im ersten Jahr mehr eingespart, als Sie für die Lampe ausgegeben haben.

2.Ausschalten
Schalten Sie die Beleuchtung nur in den Zimmern ein, in denen Sie sich gerade aufhalten. Das Licht auszuschalten lohnt sich immer – auch dann, wenn Sie einen Raum nur für 5 Minuten verlassen. Das Ein- und Ausschalten verursacht weder einen höheren Stromverbrauch, noch senkt es die Lebensdauer von LED-Lampen.

3.Tageslicht
Tageslicht kostet nichts. Orientieren Sie sich deshalb bei der Wahl des richtigen Platzes zum Beispiel für Ihren Schreibtisch auch an dem Tageslicht, das durch die Fenster einfällt.

4.Gezielte Beleuchtung
Sie können viel Strom sparen, wenn Sie in den Zimmern nur die Bereiche gut beleuchten, in denen tatsächlich viel Licht benötigt wird – zum Beispiel den Küchentisch, den Platz zum Surfen im Internet oder die Leseecke. Die übrigen Zimmerbereiche können – zum Beispiel mit Hilfe der Dimmfunktion – weniger stark ausgeleuchtet werden.

5.Lichtschlucker vermeiden
Weiße Wände und helle, gut reflektierende Lampenschirme verstärken die Beleuchtungswirkung ohne zusätzliche Stromkosten.

6.Weihnachtsbeleuchtung
Mit automatischen Zeitschaltuhren, die es auch speziell für den Außenbetrieb gibt, sorgen Sie dafür, dass Ihre weihnachtliche Beleuchtung nicht rund um die Uhr, sondern nur im Dunkeln eingeschaltet ist – zum Beispiel von 7 bis 8 Uhr und von 17 bis 22 Uhr. So senken Sie die Stromkosten der Weihnachtsbeleuchtung um 75%. Oder einfach ganz auf Weihnachtsbeleuchtung verzichten.


Quelle: www.stromsparcheck.de

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Frau Leimeister
Tel.: 09571/18-9600
Zimmer: 114
Gebäude: Kronacher Straße 30