Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Hilfe für junge Volljährige


Einem jungen Volljährigen soll auf Antrag Hilfe für die Persönlichkeitsentwicklung und zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung gewährt werden, wenn und solange die Hilfe aufgrund der individuellen Situation des jungen Menschen notwendig ist. In der Regel soll diese Hilfe längstens bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres geleistet werden. Als Maßnahmen kommen im wesentlichen die Angebote der Hilfen zur Erziehung in Betracht.

Ambulante Hilfen sind kostenlos, bei stationären Hilfen haben der junge Volljährige sowie dessen Eltern nach ihren jeweiligen Einkommensverhältnissen einen Kostenbeitrag zu entrichten.

Einen Antrag auf eine konkrete Hilfe übermitteln wir Ihnen aufgrund der vielfältigen Angebote gerne nach einer persönlichen Beratung.

Ansprechpartner / Kontakt