Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Barrierefreier Ausbau des Bahnhofes Bad Staffelstein


Die DB Station&Service AG modernisiert aktuell den Bahnhof Bad Staffelstein. Dabei wird dieser barrierefrei ausgebaut. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis April 2024 andauern.

Es ergeben sich folgende Einschränkungen für Fahrgäste:

Die Personenunterführung am Lauterbach (südwestlich des Bahnhofs) ist bis Mitte Juni 2023 gesperrt. Eine Umleitung für Fußgänger führt über die Straße „Zur Herrgottsmühle“ und durch die Unterführung auf Höhe des Bahnhofsgebäudes.

Von Anfang Juli bis Ende Dezember 2023 wird die Personenunterführung zwischen dem Bahnhofsvorplatz und „Am Kurpark“ gesperrt. Der Durchgang zu der Obermain-Therme und zum Kurpark wird durch die Unterführung am Lauterbach (südwestlich des Bahnhofs) gewährleistet.

Die Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs stehen nur eingeschränkt zur Verfügung. Alternative Parkplätze befinden sich in der Bahnhofstraße neben der Postfiliale, in der Sankt-Georg-Straße und an der Adam-Riese-Halle.

Weitere Informationen erhalten Sie im BauInfoPortal der Deutschen Bahn AG.

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt