Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Jahresprogramm 2023


2023 JP Header

Hier können Sie sich das Jahresprogramm 2023 der Umweltstation anschauen und herunterladen. Gedruckte Flyer liegen ab Februar in der Umweltstation in Weismain, im Landratsamt Lichtenfels, in den Rathäuser des Landkreises und bei den Tourist-Infos aus. 

Für die ersten Veranstaltungen  im Januar / Februar können Sie sich  bereits anmelden. Telefonisch 09575-921455 oder per mail an umweltstation@landkreis-lichtenfels.de.

02.02.2023  Planungsseminar für den eigenen Garten

18:00 Uhr Einführung in die Gestaltung des eigenen Gartens; Online-Vortrag von Kreisfachberater Michael Stromer für alle, die ihren Garten neu- oder umgestalten möchten. Ohne Anmeldung und Gebühr.

Zoom-Link

10.02.2023  Frühlingstöpfern für Kinder- AUSGEBUCHT / WARTELISTE

15:00 Uhr, ca. 2 h, im Grünhaus der Umweltstation, Kirchplatz 11 (Kastenhof), Weismain; Gebühr: 10 EUR;
Die Kinder gestalten unter Anleitung ihre eigenen Tongefäße oder kleinen Kunstwerke und glasieren sie auch gleich.

Nach Trocknung werden die entstandenen Töpfersachen gebrannt und können ca. 2 Wochen nach Kurs abgeholt werden. 

15.-17.02.2023 Einsteiger-Flechtkurs an der Umweltstation- Mehrtägiger Praxisworkshop - AUSGEBUCHT / WARTELISTE

Die Umweltstation des Landkreises Lichtenfels veranstaltet von Mittwoch, 15. bis Freitag, 17. Februar 2023 einen Flechtkurs für Einsteiger. Der Kurs ist für diejenigen gedacht, die Einblick gewinnen möchten in das Flechten mit Weide und Spaß haben am Umgang mit dem Naturmaterial.

Zu Beginn werden Weiden geerntet und sortiert sowie ein Händler für Flechtmaterial besucht. Im weiteren Verlauf lernen die Teilnehmer verschiedene Flechttechniken kennen. Angefertigt wird ein Kranz, eine Schale, ein Rankgerüst, ein Vogelhaus sowie ein Krimskrams-Körbchen mit Holzboden.

Der Kurs findet in der Umweltstation Weismain statt und wird geleitet von Heiner Gesslein, selbst Besitzer einer Weidenplantage, Gitti Klitzner und Kerstin Schmidt.

Termin: Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 14.00 Uhr.

Die Teilnehmergebühr beträgt 180 EUR inkl. Mittagessen.

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt