Themen / Inhalt

Vortrag: PV-Eigenstromnutzung: Wie plane ich meine Anlage sinnvoll?


Rückblick zum Vortrag am 1. März 2018

Vorträge zum Downloaden!

PV-AnlageRund 140 Besucher folgten am 1. März 2018 interessiert den drei Vorträgen zum Thema "PV-Eigenstromnutzung: Wie plane ich meine Anlage sinnvoll?", die das Landratsamt Lichtenfels zusammen mit der Sparkasse Coburg - Lichtenfels organisiert hat. Bernd Rathgeber von der IBC SOLAR AG, Bad Staffelstein, Michael Schmelzer von der Sparkasse Coburg - Lichtenfels und Jürgen Ramming von der Energieagentur Oberfranken aus Kulmbach konnten in der kostenlosen Infoveranstaltung zahlreiche Tipps geben.

Abteilungsleiter Michael Wutz vom Landratsamt machte in seiner Begrüßung deutlich, dass durch die in den vergangenen Jahren stark gefallenen Anlagenpreise einerseits und die steigenden Strombezugskosten andererseits  das „Kraftwerk“ auf dem eigenen Dach durchaus auch finanziell lohnen kann. Auch der Landkreis Lichtenfels habe mit den großflächigen PV-Anlagen auf dem Green Hospital ein weiteres Zeichen gesetzt. Aber auch der gesamte Landkreis Lichtenfels kann sich blicken lassen: Nach Informationen des Netzanbieters BAYERNWERK waren zum 31.12.2016 insgesamt 2.545 PV-Anlagen am Netz, mit einer installierten Leistung von rund 97.000 kWpeak. Bei einer jährlichen Stromerzeugung von rund 91 Mio. Kilowattsunden kann der jährliche Strombedarf von über 18.000 Vierpersonenhaushalten gedeckt werden.

PV-Anlage HELMA Eigenheimbau AGBernd Rathgeber, Außendienstmanager bei IBC SOLAR, erklärte anschaulich die einzelnen Komponenten einer PV-Anlage und referierte über die Grundlagen zur Photovoltaik und zur Speicherung. Über die maßgeblichen Förderprogramme einer möglichen Finanzierung berichtete Finanzberter Michael Schmelzer von der Sparkasse. Jürgen Ramming, Energieberater  bei der Energieagentur Oberfranken, zeigte anhand unterschiedlicher Varianten auf, wie auf der Grundlage des persönlichen Strombedarfs und des eigenen Nutzerverhaltens eine optimale Eigenstromnutzung realisiert werden kann.

Durch die einzelnen Vorträge wurden die Zuhörer bestens vorbereitet, wenn es demnächst zur Errichtung einer PV-Anlage auf dem Wohnhaus kommen sollte. In der Pause und nach den Vorträgen konnte man mit den drei Experten zwanglos diskutieren, Anliegen und Fragen vorbringen und sich fachkundig beraten lassen.

 

Die Vorträge stehen Ihnen hier zum Downloaden bereit:

Vortrag 1 PV-Eigenstromnutzung RathgeberVortrag 1 PV-Eigenstromnutzung Rathgeber, 5539 KB
Vortrag 2 PV-Eigenstromnutzung FritzVortrag 2 PV-Eigenstromnutzung Fritz, 425 KB
Vortrag 3 PV-Eigenstromnutzung RammingVortrag 3 PV-Eigenstromnutzung Ramming, 2420 KB

 

Den Bericht zum Vortrag können Sie hier downloaden:

Bericht Vortrag 01.03.2018Bericht Vortrag 01.03.2018, 738 KB

 

Impressionen von der Veranstaltung: 

Vortrag 1Vortrag 2Vortrag 4Vortrag 3Vortrag 5Vortrag 6Vortrag 7Vortrag 8Vortrag 9Vortrag 10Vortrag 11

 

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt