Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

"Eignungs-Check Solar" für Hausbesitzer


Sonnenenergie im Eigenheim nutzen!

Landkreis Lichtenfels übernimmt den Eigenanteil des Ratsuchenden in Höhe von 30 Euro.

Kann ich mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Eignet sich mein Eigenheim für eine Photovoltaikanlage oder kann ich mit einer Solaranlage Warmwasser erzeugen? Wie kann ich meine bestehende Anlage aufrüsten oder kombinieren? Diese Fragen stellen sich Eigenheimbesitzer immer wieder. Antworten zu all diesen Fragen gibt ein Energieberater der Verbraucherzentrale im Rahmen des neu angebotenen Eignungs-Check Solar - kurz Solar-Check. Ziel ist es, eine individuelle, auf den Anforderungen des Eigenheimbesitzers optimal abgestimmte Lösung zur Nutzung der Sonnenenergie zu finden.   Logo Eignungs-Check Solar

Web_AZ_410x600px_Lichtenfels_neu

Und so funktioniert es:

Ein Energieberater der Verbraucherzentrale Bayern kommt zu Ihnen nach Hause. Dort wird er die vorliegende Situation analysieren. Hier werden die jährlichen Verbräuche für Heizung, Warmwasser und Strom ermittelt. Auch die Gebäudecharakteristika (Gebäudetyp, Baujahr, mögliche Verschattung des Daches, beheizbare Wohnfläche, Besonderheiten etc.) wird im Gesprächsprotokoll festgehalten. Die Dachkonstruktion, bauliche Voraussetzungen und das Platzangebot im Haus sind weitere Kriterien, die geprüft werden.

Entsprechend Ihren Vorstellungen wird der Energieberater schließlich Lösungsmöglichkeiten entwickeln, diese detailliert begründen und den fachlichen Hintergrund erläutern. Ggf. gibt er Hinweise für die fachgerechte Ausführung von Maßnahmen, die in Eigenleistung durchgeführt werden sollen.

Nach der Beratung erstellt der Berater innerhalb eines Zeitraums von 4 Wochen einen Beratungsbericht. Dieser Bericht dokumentiert die im Beratungsgespräch untersuchten Probleme, die Empfehlung und deren fachliche Begründung. Beim Beratungsbericht handelt es sich um kein Gutachten.

 >>>   Eignungs-Check Solar

Kostenübernahme:

Die Honorarkosten für den Solar-Check (Analyse der Gegebenheiten, ausführliche Beratung und detaillierter Betratungsbericht) betragen pauschal 286 Euro. Aufgrund der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie liegt der Eigenanteil für den Haus­besitzer bei 30 Euro.

>>>>   Diesen Betrag übernimmt für Sie der Landkreis Lichtenfels.   <<<<

Für Rückfragen steht Ihnen Martin Dirauf unter Tel. 09571/18-354 zur Verfügung.

Anmeldung zum Solar-Check:

Die Anmeldung zum Solar-Check ist unter folgenden Telefonnummern möglich:

      Landratsamt Lichtenfels:   09571/18-354

      Verbraucherzentrale:   0800 809 802 400 (kostenlos)

      Alternativ auch per E-Mail:   sonnentage@landkreis-lichtenfels.de

Erforderliche Angaben bei der Anmeldung:

      Persönliche Daten:   Name, Vorname, Straße, PLZ, Wohnort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

      Besitzverhältnis:   Mieter oder Eigentümer

      Objektart:   Wohnung, Einfamilienhaus, Reihenhaus oder Mehrfamilienhaus

Weitere kostengünstige Checks der Verbraucherzentrale:

Die Verbraucherzentrale Bayern bietet neben dem „Eignungs-Check Solar“ eine Reihe weiterer Prüfungen für Hausbesitzer an. Einen ersten Überblick zeigt folgende Zusammenstellung:

Beratungsangebot der VZ 2019Beratungsangebot der VZ 2019, 624 KB

Details zu den Angeboten der Verbraucherzentrale finden Sie hier.

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Dirauf
Tel.: 09571/18-354
Zimmer: 206
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK