Themen / Inhalt

Aktionstag "e³ - Energiewende vor Ort"


Sonntag, 18. März 2018: Besichtigung von Anlagen beim "Tag der offenen Tür"

Besichtigungsobjekte in der Stadt und den Stadtteilen von Lichtenfels

 

Logo e³ einfachDie „Lichtenfelser Sonnentage“ sind fester Bestandteil auf der Agenda des Landkreises Lichtenfels, wenn es um zukunftsorientierte Technologien geht. Ob moderne, auf erneuerbaren Energien basierende Heizungsanlagen oder die energetische Gebäudesanierung, ob umweltfreundliche Stromerzeugung oder die Nutzung der Elektromobilität: die unterschiedlichsten Themenbereiche werden jährlich bei zahlreichen Veranstaltungen präsentiert, die von vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern als Informationsplattform genutzt werden. Am Sonntag, den 18. März 2018, findet von 13.00 bis 17.00 Uhr der Aktionstag „e³ - Energiewende vor Ort“ in der Stadt und den Stadtteilen von Lichtenfels statt.

 

Oki_AktionstagZum Gelingen der Energiewende sind Vorbilder und Wegbereiter notwendig, die mit ihrem Engagement möglichst viele Nachahmer begeistern können. Von den Erfahrungen, die ein Privatmann oder ein Betrieb bereits gemacht hat, kann der Eigenheimbesitzer profitieren und viel lernen. Schließlich sind erlebbare Vorzeigeobjekte von Personen aus der Nachbarschaft überzeugender als Empfehlungen oder Beratungen von dritter Seite.

 

Klinikum GasheizungIn der Stadt Lichtenfels und ihren Stadtteilen stehen deshalb am Aktionstag 10 Vorzeigeobjekte zur Verfügung: Wolfgang Hetz aus Reundorf zeigt beispielweise, wie er mit einer Grundwasserwärmepumpe sein Dreifamilienwohnhaus heizt. Wolfgang Raschke aus Oberwallenstadt setzt hingegen auf Scheitholz und Steve Müller weiß um die Vorzüge einer Solarthermieanlage sowie eines Holzofens mit Wassertasche zur Warmwasserbereitung. Wer schon immer wissen wollte, wie eine Wasserturbine Strom erzeugt, wird bei der SÜC in Oberwallenstadt gut informiert. Die Funktion einer Biogasanlage wird bei Johannes Angermüller in Buch am Forst erklärt. Ein Highlight ist sicherlich die Heizzentrale des Green Hospital, die seit diesem Winter das neue Klinikum mit Wärme und Strom versorgt.

Alle 10 Besichtigungsobjekte sind anschaulich in einem Flyer zusammengestellt. Dieser liegt bei Kommunen, Behörden und Banken aus.

Hier finden Sie die Onlineversion des Flyers:

Flyer Aktionstag 2018Flyer Aktionstag 2018, 623 KB

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dirauf unter Telefon 09571/18-354 gerne zur Verfügung.

Informieren auch Sie sich umfassend aus erster Hand!

 

Hier finden Sie das Plakat zum Aktionstag:

Plakat Aktionstag 2018Plakat Aktionstag 2018, 4161 KB

 

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Dirauf
Tel.: 09571/18-354
Zimmer: 206