Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 282-2022: Verkehrsbehinderungen durch Großraum-/Schwertransporte


Ab dem 22. August mit Behinderungen zu rechnen

LICHTENFELS (16.08.2022). Das Landratsamt Lichtenfels weist darauf hin, dass es aufgrund einer Großbaustelle in Altenkunstadt ab 22. August 2022 vermehrt zu Großraum- und Schwertransporten für die Anlieferung von Bauelementen kommen wird und damit punktuell mit kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist. 
Betroffen ist vor allem die Ortsdurchfahrt Hochstadt a.Main, die Zettlitzer Kreuzung, die B289 im Bereich der Firmenausfahrt FTO bei Horb a.Main, die Kreuzung B289/St 2191 in Burgkunstadt sowie die St 2191 im Bereich der Bahnbrücke bei Burgkunstadt. Die Absicherung der Transporte und die zum Teil notwendige Sperrung des Gegenverkehrs erfolgt durch Begleitfahrzeuge, die alle verkehrsrechtlichen Maßnahmen treffen. Deren Anweisungen ist Folge zu leisten. 
Das Landratsamt Lichtenfels bittet die Bevölkerung, sich auf mögliche kurzzeitige Verkehrsbehinderungen einzustellen und um besondere Vorsicht- und Rücksichtnahme. 
 

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Grosch
Tel.: 09571/18-8700
Zimmer: 113
Gebäude: Kronacher Straße 30