Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 218-2022: Seminar im Mehrgenerationenhaus "Sag nicht Ja, wenn du Nein meinst"


Was bedeutet „Sag nicht JA, wenn du NEIN meinst“ auf der beruflichen Ebene? / Workshop und Vortrag

LICHTENFELS (10.06.2022). Vielen Menschen fällt eine Absage und ein deutliches „Nein“ schwer. Es ist oft nicht möglich, direkt „Nein“ zu sagen, obwohl dies notwendig wäre. Die Umsetzung des halbherzigen „Ja“ fällt dann nicht leicht, sondern erfordert eine Priorisierung der Arbeitsaufgaben. Das erspart vermeintlichen Ärger, führt aber zu Missverständnissen und zur eigenen Überlastung. Wie das „Nein-Sagen“ geht, erfahren Sie in diesem Workshop. Der Workshop beinhaltet sowohl einen Vortrag mit Selbstanalyse als auch Entspannungsübungen vor Ort.

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landratsamtes Lichtenfels, Roswitha Ullein, und die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Landkreis Lichtenfels, Franziska Hittinger, laden herzlich ein zur Veranstaltung „Sag nicht „JA“ wenn Du „NEIN“ meinst“.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 29. Juni 2022, von 9.30 bis 11 Uhr in den Räumen des Mehrgenerationenhauses Michelau, Schneyer Straße 19, 96247 Michelau statt.

Als Referentin wurde Karin Wagner, Heilpraktikerin für Phsychotherapie, Seminarleiterin für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung gewonnen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Anmeldung ist bis spätestens Donnerstag, 23. Juni 2022, bei Franziska Hittinger, Beauftragte für Chancengleichheit des Jobcenters Landkreis Lichtenfels (Tel.: 09571/7552-211), E-Mail: franziska.hittinger@jobcenter-ge.de erwünscht.

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Grosch
Tel.: 09571/18-8700
Zimmer: 113
Gebäude: Kronacher Straße 30