Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 198-2022: Baufortschritt in Wiesen


Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße LIF 7 in der Ortsdurchfahrt schreiten voran / Regierung von Oberfranken bewilligt Zuwendung von 800.000 Euro / Gemeinschaftsmaßnahme mit der Stadt Bad Staffelstein

LICHTENFELS (25.05.2022). „Die Bauarbeiten an der Kreisstraße LIF 7 in der Ortsdurchfahrt Wiesen gehen weiterhin gut voran“, stellte Landrat Christian Meißner kürzlich bei einem Informationsbesuch fest. „Nach Abschluss der Arbeiten wird das für alle Seiten ein Gewinn sein: Für die Bürger und Verkehrsteilnehmer bringt die Sanierung mehr Sicherheit, das Ortsbild erfährt eine enorme Aufwertung. Und nicht zuletzt werden in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Staffelstein alle Versorgungsleitungen saniert und auch schnelles Internet mit verlegt.“

„Wir stecken gerade mitten in der Bauphase“, erläutert Carina Reitzler vom Kreisbauhof, die die Bauleitung für das Projekt innehat. „Es wird voraussichtlich noch etwa vier Wochen dauern, bis der erste von insgesamt drei Bauabschnitten abgeschlossen werden kann. Aktuell erfolgt der Ausbau am Dorfanger rund um den Dorfplatz und in der Altmainstraße. 

Dank an Bürger für Verständnis
„Gerade für die Anwohner ist es eine schwierige Zeit. Für das Verständnis und das gute Miteinander danken wir ganz herzlich“, betont Landrat Meißner. Besonderer Dank geht auch an den Freistaat Bayern: Die Regierung von Oberfranken hat für den Ausbau der Kreisstraße LIF 7 in diesem Bereich eine Förderung von 800.000 Euro nach dem Bayerischen Gemeindefinanzierungsgesetz bewilligt.

Die Ortsdurchfahrt von Wiesen wird auf einer Länge von rund 515 Metern mit einer Fahrbahnbreite von 6,10 Metern ausgebaut Gleichzeitig werden umfangreiche Leitungsarbeiten vorgenommen, um den Streckenbereich zukunftssicher auszurüsten, informieren Carina Reitzler und der Leiter des Kreisbauhofes, Heiko Tremel. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit werden beidseitig durchgängige Gehwege und am Ortseingang aus Richtung Döringstadt kommend jeweils bauliche Querungshilfen errichtet. 

Auch die nächsten Arbeiten erfolgen, wie die bisherigen auch, in Abschnitten, sodass die gesamte Baumaßnahme voraussichtlich Ende des Jahres komplett abgeschlossen werden kann, kündigt Carina Reitzler an. Eine wichtige Bitte haben die Verantwortlichen des Kreisbauhofes und der Landrat an alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer: Sie bitten, die Umleitung zu beachten und über die ausgeschilderten Strecken auszuweichen. 

Mehr dazu auch in einem kleinen Video

Ortstermin in Wiesen: Die Sanierung der Kreisstraße LIF 7 in der Ortsdurchfahrt Wiesen schreitet zügig voran. Foto: Landratsamt Lichtenfels/Heidi Baue

Die Sanierung der Kreisstraße LIF 7 in der Ortsdurchfahrt Wiesen schreitet zügig voran. Davon machte sich Landrat Christian Meißner mit der Leiterin der Abteilung Soziales, Jugend, Familie, Straßenverkehr und Tiefbau am Landratsamt, Kathrin Bullmann (2.v.li.) vor Ort ein Bild. Links im Bild der Leiter des Kreisbauhofes, rechts Bauleiterin Carina Reitzler vom Kreisbauhof. Foto: Landratsamt Lichtenfels/Heidi Bauer

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Grosch
Tel.: 09571/18-8700
Zimmer: 113
Gebäude: Kronacher Straße 30