Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 192-2022. Neue Wäscherei ist Arbeitsplatz von 20 Menschen


Landrat Christian Meißner informierte sich über die Einrichtung in den Werkstätten St. Joseph
 

LICHTENFELS/NEUENSEE (20.05.2022). Manchmal fällt einfach mehr Schmutzwäsche an, als sich bewältigen lässt. Da ist es sehr hilfreich, auf Profis zurückgreifen zu können. Hilfe bieten da auch die Werkstätten St. Joseph in Neuensee. Seit zwei Jahren befindet sich dort die Wäscherei. „Ich bin sehr beeindruckt, was hier geleistet wird“, stellte Landrat Christian Meißner bei seinem Besuch kürzlich fest. Auch er selbst hatte gleich zwei Körbe mit Wäsche mitgebracht.

Nach mehr als 30 Jahren am Standort in Burgkunstadt zog die Wäscherei im Mai 2020 nach Neuensee um. Die Eröffnung der modernen Einrichtung erfolgte infolge der Corona-Pandemie in aller Stille. Aufgrund einer Ausschreibung nutzt auch der Landkreis Lichtenfels selbst seit Herbst 2020 das Angebot für Wäsche, die im Bayerischen Impfzentrum und Corona-Testzentrum des Landkreises anfiel und anfällt. Das waren bis dato rund 5559 Kilogramm.

Die Werkstätten St. Joseph bieten einen Wäschedienst für Unternehmen, private Haushalte, Pflegeheime sowie Gastronomie an, wie Geschäftsführer Thomas Neugeboren erläuterte. In der Wäscherei unter der Leitung von Inge Siegmeth sind 13 Menschen mit besonderen Bedürfnissen und weitere sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. 

Angeboten werden das Waschen und Finishen sämtlicher Arten von Wäscheteilen. Geöffnet ist die Wäscherei von montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr.

Landrat Christian Meißner informierte sich über die Wäscherei der Werkstätten St. Joseph in Neuensee.  Foto: Landratsamt Lichtenfels/Heidi Bauer

In der Wäscherei der Werkstätten St. Joseph in Neuensee sind 13 Menschen mit besonderen Bedürfnissen und weitere sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Landrat Christian Meißner informierte sich bei einem Besuch und hatte auch gleich selbst Wäsche mitgebracht. 
Foto: Landratsamt Lichtenfels/Heidi Bauer

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Grosch
Tel.: 09571/18-8700
Zimmer: 113
Gebäude: Kronacher Straße 30