Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 133-2022: …weil das Gute ist so nah


33 neue Landschaftsbänke laden zum Ausruhen ein

LICHTENFELS (08.04.2022). In einer Gemeinschaftsaktion der Gartenbauvereine des Landkreises, des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege und der Tourismusregion Obermain-Jura wurden 2021 und 2022 insgesamt 33 Landschaftsbänke angeschafft und an „aussichtsreichen“ Stellen im Landkreis aufgestellt.

Die Idee entstand bereits vor 2 Jahren, als der erste Lockdown dazu führte, dass die Naherholung und der Urlaub daheim wieder hoch im Kurs standen. Und so fragte Kreisfachberater Michael Stromer bei den Gartenbauvereinen an, ob sie bei der Aktion mitmachen würden, Standorte ausfindig machen würden und auch ein Drittel der Kosten übernehmen würden. Den Rest teilen sich der Landkreis und der Kreisverband. Nachdem bereits 2021 ungefähr die Hälfte der Bänke finanziert und aufgestellt werden konnten, wurden nun pünktlich zum Start der Wandersaison von der Zimmerei Massiv-Holz GmbH aus Rattelsdorf die restlichen Landschaftsbänke geliefert und an die Vereine verteilt. Die Sitzlatten der Bänke bestehen aus regional eingeschlagenem Robinienholz, die Unterkonstruktion aus Eiche. Beide Hölzer gelten als die robustesten heimischen Hölzer für den Außenbereich. 
 

133 - 2022_04_08_PM_GBV Wallenstadt

Auch der Gartenbauverein von Ober- und Unterwallenstadt mit der 1. Vorsitzenden Irmgard Zeis (vorne links) an der Spitze beteiligte sich an der Aktion und stellte in Abstimmung mit der Stadt Lichtenfels eine Landschaftsbank am Badesee in Oberwallenstadt auf. 
Foto: Landratsamt Lichtenfels/Michael Stromer

 

133 - 2022_04_08_PM_Auslieferung Landschaftsbänke

In Weismain an der Umweltstation wurden die Bänke für die Gartenbauvereine im östlichen Landkreis-Gebiet ausgegeben. 

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Grosch
Tel.: 09571/18-8700
Zimmer: 113
Gebäude: Kronacher Straße 30