Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 453-2021: Spannende Projekte, neue Trails und tolle Erlebnistouren


Region Obermain•Jura blickt auf das Tourismusjahr 2021 zurück / Viele Pläne für die nächste Saison / Veranstaltungen schon jetzt buchbar 
 

LICHTENFELS (27.12.2021). Neue Broschüren, spannende Projekte und zahlreiche Marketingmaßnahmen - auch wenn das Tourismusjahr 2021 in der Region Obermain•Jura anders verlief als geplant, konnte im sich dem Ende neigenden Jahr wieder einiges bewegt werden. Eine der wichtigsten Aufgaben des Tourismus ist es, Gäste und Einheimische miteinander in Kontakt zu bringen. Hierzu wurden neue Projekte ins Leben gerufen und bestehende weitergeführt. 

Eine kurze Auszeit am Obermain
Fröhliche Gesichter, lockere Gespräche und typische Spezialitäten gab es auch 2021 wieder bei den beliebten Erlebnistouren, die größtenteils durchgeführt werden konnten. Auch für 2022 stehen die neuen Termine und Themen bereits fest: Besondere Landschaftserlebnisse werden dabei kombiniert mit kulturellen Höhepunkten und fränkischem Genuss. Die Tourismusregion Obermain•Jura lädt ein: Begeben Sie sich auf die Spuren der Kelten, fahren Sie mit dem Mountainbike über Stock und Stein, erleben Sie die barocke Pracht rund um Kloster Banz oder verbringen Sie einen gemütlichen Abend im Rahmen eines Biertastings mit mehrgängigem Menü. Anmeldungen sind ab sofort unter www.vhs-lif.de möglich! 

Die Tourismusregion Obermain•Jura bietet auch 2022 viele spannende Touren und Erlebnisse. Foto: © frankenfreund.de

Die Tourismusregion Obermain•Jura bietet auch 2022 viele spannende Touren und Erlebnisse.Foto: © frankenfreund.de

Gemütlich im Maintal und sportlich über den Jura
Gäste und Einheimische dürfen sich über zwei neue Mountainbike-Trails – jeweils gut einen Kilometer lang – freuen. Die 2021 neu geschaffenen Strecken liegen am Krappenberg und im Banzer Wald und sind der Beginn eines MTB-Konzeptes für den Landkreis Lichtenfels, in dessen Rahmen bereits längere Runden in Planung sind. 

Für alle, die lieber mit dem Touren- oder Rennrad unterwegs sind, gibt es die neue Broschüre „Radurlaub zwischen Main und Jura“, die die schönsten Radtouren mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema Radfahren vorstellt. Im handlichen A5-Format präsentiert die neue Broschüre ruhige Strecken für Rennradler, spannende Thementouren für Genussradler und überregionale Radwege, die nach Bamberg oder Coburg führen. 

Digitale Urlaubsplanung
Neue Wege finden, unbekannte Plätze entdecken und sich inspirieren und navigieren lassen – mit den Online-Tourenportalen „komoot“ und „outdooractive“ gibt es für Radfahrer und Wanderer eine weitere praktische Möglichkeit, die Gegend zu entdecken. 2021 wurden auf komoot unter anderem „10 Lieblingstouren mit Weitblickgarantie“ für Einheimische und Gäste zusammengestellt. Und so unterschiedlich all diese Touren sind, eines haben sie alle gemeinsam: spektakuläre Ausblicke und gemütliche Aussichtspunkte. Reinklicken unter www.komoot.de/obermain-jura ist also unbedingt auch für Kenner der Region empfehlenswert.

Vielfalt auf kleinem Raum
Erfreulicherweise hat sich 2021 auch ein Trend der vergangenen Jahre fortgesetzt. „Eine Stärke der Region ist die Vielfalt auf engem Raum: die sich unter anderem in der vergleichsweise langen Aufenthaltsdauer der Urlauber zeigt. Denn obwohl Obermain•Jura zu den kleinsten der 16 fränkischen Gebietsausschüssen zählt, verweilen die Gäste bei uns länger (Durchschnitt 3,8 Tage) als in vielen anderen Urlaubsregionen (frankenweit Durchschnitt 2,6 Tage, Stand Oktober 2021)“, freut sich Regionalkoordinatorin Andrea Musiol.

Diese Vielfalt wird zweimal jährlich auch im Tourismus-Magazin mit vielen spannenden Geschichten über die Region und ihre Menschen vorgestellt. Abwechslungsreiche Beiträge rund um die Themen Genuss, Kultur, Natur und Gesundheit warten auf die Leser. Das Tourismusmagazin ist – beispielsweise neben einer Obermain-Jura-Übersichtskarte oder der Neuauflage der Direktvermarkterbroschüre - eines von zahlreichen neuen Printprodukten, die 2021 erschienen sind. Alle vorgestellten Broschüren sowie viele weitere Prospekte sind kostenlos im Landratsamt Lichtenfels, den Gemeinden und Tourist Informationen des Landkreis Lichtenfels erhältlich. 

Und wer steckt eigentlich hinter Obermain•Jura?
Ein vierköpfiges Team, dass sich im Landratsamt Lichtenfels mit den unterschiedlichsten touristischen Themen beschäftigt. Neben zahlreichen Projekten, die zum Teil bereits vorgestellt wurden, zählt die Vermarktung der Tourismusregion zu den Hauptaufgaben, inklusive Beratung und Information von Gästen, Online- und Printmarketing, Durchführung von Veranstaltungen, Zertifizierung von Ferienwohnungen, Ausweisung und Betreuung von Wander- und Radwegen und vieles mehr.

Das Team der Tourismusregion Obermain•Jura (v.li.): Heide Anders, Laura Streng, Anna Wittig und Andrea Musiol. Foto: Landratsamt Lichtenfels
 
Das Team der Tourismusregion Obermain•Jura (v.li.): Heide Anders, Laura Streng, Anna Wittig und Andrea Musiol. Foto: Landratsamt Lichtenfels

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Grosch
Tel.: 09571/18-8700
Zimmer: 113
Gebäude: Kronacher Straße 30