Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 386-2021: Annahmestelle für Bio-Streuobst


Öko-Modellregion Obermain-Jura iniiert Einrichtung in Ebensfeld / Gut angenommen

LICHTENFELS (28.10.2021). In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal eine Annahmestelle für Bio-Streuobst im Landkreis Lichtenfels. Auf Initiative der Öko-Modellregion Obermain-Jura konnte der Obstgroßmarkt Fränkische Schweiz eG eine Sammelstelle für Bio Äpfel an der Raiffeisen Waren GmbH in Ebensfeld einrichten.

Es haben sich einige Streuobstwiesen-Besitzer aus dem Landkreis Lichtenfels gefunden, die ihre Wiesen in die Sammelzertifizierung des Pretzfelder Unternehmens mit aufnehmen ließen. Auch Biolandwirte, die bis jetzt keine Anliefermöglichkeit im Landkreis hatten, profitieren nun von der neuen Kooperation. 

Wer Interesse hat, seine Streuobstwiese nächstes Jahr mit in die Sammelzertifizierung aufnehmen zu lassen, kann sich bei der Öko-Modellregion Obermain-Jura für weitere Informationen melden. Ansprechpartnerin ist Projektmanagerin Bianca Faber, (Mail: bianca.faber@landkreis-lichtenfels.de, Tel.: 0173/3178470

In Ebensfeld wurde eine Annahmestelle für Bio-Streuobst eingerichtet. Foto: Michael Stromer

Familie Raab liefert ihre Äpfel in Ebensfeld an der Raiffeisen Waren GmbH ab (v.li.): Hans-Peter Raab, Heinrich Kunzelmann (Geschäftsführer Raiffeisen Ebensfeld), Michaela Raab, Philipp Hauptmann, Projektmanagerin Bianca Faber (Öko-Modellregion). 
Foto: Landratsamt Lichtenfels/Michael Stromer

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Grosch
Tel.: 09571/18-8700
Zimmer: 113
Gebäude: Kronacher Straße 30