Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 355-2021: AusbildungsLöwe Landkreis Lichtenfels 2021


AusbildungsLöwe Landkreis Lichtenfels 2021 / Attraktive Preise zu gewinnen/ Bewerbungsfrist verlängert bis 16.10.2021

Lichtenfels (04.10.2021) Seit 1. September 2021 können sich alle heimischen Unternehmer wieder bewerben für den AusbildungsLöwen 2021 – ausgenommen sind nur die Gewinner des Wettbewerbes aus dem Jahr 2019.

Aufgrund der Probleme, die die Corona-Pandemie auch den heimischen Unternehmen beschert hat, wird die Bewerbungsfrist bis Samstag, den 16. Oktober 2021 verlängert.

Unterschieden wird auch in diesem Jahr zwischen besonders guten Ausbildungsleistungen im qualitativen und im quantitativen Bereich.
Kleine (bis 10 Beschäftigte), mittlere (11 bis 50 Beschäftigte) und große Unternehmen (51 und mehr Beschäftigte) werden dabei gesondert bewertet. Das heißt, dass z. B. auch kleine Unternehmen mit nur wenigen Auszubildenden gute Chancen auf den Gewinn einer Skulptur und eines Geldpreises in der Kategorie „quantitativer AusbildungsLöwe“ haben.

Auch dieses Jahr kann man sich beim qualitativen AusbildungsLöwen in digitaler Form, z.B. mit einem Film bewerben.

Weitere Details sowie der Anmelde-/Bewerbungsbogen ist zu finden unter:
www.lkr-lif.de/landratsamt/kreisentwicklung/wirtschaftsfoerderung/2878 
 

355 - 2021_10_04_PM AusbildungsLöwe Lichtenfels - Verlängerung Bewerbungsfrist bis 16.10.-Bild 1

Das sind die Sieger-Skulpturen des qualitativen und quantitativen AusbildungsLöwen 

355 - 2021_10_04_PM AusbildungsLöwe Lichtenfels - Verlängerung Bewerbungsfrist bis 16.10.-Bild 2

Landrat Christian Meißner (links) sowie Schirmherr und Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken, Matthias Graßmann, starteten den diesjährigen Wettbewerb

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 30
D-96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: (09571)18-0
Fax: (09571)18-1099
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten