Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 317-2021: Badeverbot am Badesee Rudufer, Gemeinde Michelau


Bei routinemäßiger Untersuchung des Wassers wurde der Grenzwert für Escheria coli überschritten

LICHTENFELS (09.09.2021). Bei der am 6. September 2021 routinemäßig vorgenommenen mikrobiologischen Probenahme am Badesee Rudufer, Gemeinde Michelau, wurde der Grenzwert für Escherichia coli überschritten.

Aufgrund der erhöhten mikrobiologischen Belastungen gilt ein vorübergehendes Badeverbot für o.g. Badegewässer.

Das Badeverbot gilt bis zum Vorliegen einwandfreier Untersuchungsergebnisse.

Die Gemeinde Michelau wurden bereits informiert.
 

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Grosch
Tel.: 09571/18-8700
Zimmer: 113
Gebäude: Kronacher Straße 30