Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 237-2021: Wieder gemeinsam aktiv werden in den Sommerferien


Sommerferienprogramm im Landkreis Lichtenfels mit vielen Aktionen und Angeboten für Sechs- bis Sechzehnjährige – Kostenloser Ferienpass mit 180 Gutscheinen – Forscherspiel für Familien 

LICHTENFELS (08.07.2021). „So lange lief das Leben größtenteils online ab – jetzt soll mithilfe des Sommerferienprogramms unserer Kommunalen Jugendarbeit im Landkreis wieder eine schöne Auswahl an analogen Angeboten den Kindern und Jugendlichen die Ferien verschönern“, so der Wunsch von Landrat Christian Meißner. Von Stand-Up-Paddling über Fußballgolf bis hin zum Reiten, ob T-Shirts gestalten oder kreatives Upcycling – eine bunte Mischung verschiedenster Aktionen sorgt für Abwechslung und interessante Erlebnisse. Es stehen rund 540 Teilnehmerplätze zur Verfügung. Die Veranstaltungen stehen auch in diesem Jahr wieder unter dem Corona-Vorbehalt, sodass Anpassungen oder Absagen möglich sind. Der Ferienpass mit seinen Vergünstigungen hält wieder 180 Gutscheine bereit und Grips ist beim Forscherspiel für Familien gefragt.

„Wir möchten die Ferien speziell hier im Landkreis Lichtenfels schön gestalten und wieder Begegnung und Gemeinschaft ermöglichen. Gleichzeitig bieten die vielen unterschiedlichen Aktionen die Chance, etwas Neues auszuprobieren und zu erleben“, erläuterte Kreisjugendpflegerin Alexandra Stammberger bei der Vorstellung. 

Besonderen Dank sagten Landrat Christian Meißner und Kreisjugendpflegerin Alexandra Stammberger den Sponsoren, ohne deren finanzielle Unterstützung eine Vielzahl der Veranstaltungen nicht möglich wäre. Dies sind die Sparkasse Coburg-Lichtenfels sowie die Aktionsgemeinschaft „Unser Landkreis Lichtenfels – Gemeinsam gegen Drogen“. Dank gilt aber auch den Städten und Gemeinden des Landkreises Lichtenfels sowie allen anderen beteiligten Einrichtungen und Privatpersonen für die freundliche Unterstützung.

Ferienpass:
Mit den Gutscheinen aus dem knallgelben Ferienpass erhalten die Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs- bis 16 Jahre Vergünstigungen oder freien Eintritt in verschiedenste Freizeiteinrichtungen. Es werden 4.000 Ferienpässe kostenlos herausgegeben, die vom 30. Juli bis 13. September 2021 gültig sind. Die Einnahmeausfälle tragen die Einrichtungen selbst und die Druck- und Verwaltungskosten übernimmt der Landkreis Lichtenfels. 

Die Angebote im Ferienpass sind nach Regionen sortiert, wodurch Anregungen für die Gestaltung eines Tagesausflugs in verschiedene Landkreise und Regionen gegeben werden. Egal, ob man lieber Baden oder Eis essen gehen, Museen oder Zoos entdecken, Klettergärten und Sommerrodelbahnen erobern oder eine gemütliche Runde Bowling spielen möchte – im Ferienpass ist für jeden etwas geboten. Auch bei ungemütlichem Wetter kann man es sich nachmittags in einem Kino gemütlich machen oder eine der zahlreichen Schlösser und Burgen erkunden. 


Gewinnspiel und Mitmachaktion: 
Jede*r Ferienpassinhaber*in kann wieder ein Feedback zu den Angeboten abgeben. 
Unter allen Einsendungen werden drei Sparbücher der Sparkasse Coburg-Lichtenfels im Wert von je 50 Euro verlost. Einsendeschluss ist der 30. September 2021.

Sommerferienprogramm
Im „Sommerferienprogramm“ werden Aktionen und Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden des Landkreises und die Angebote der Kommunalen Jugendarbeit zusammengefasst. Um teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung über die Homepage der Kommunalen Jugendarbeit unter dem Link www.lkr-lif-veranstaltungen.de nötig. Unter der Rubrik „Ferienangebote für Kinder und Jugendliche“ sind alle Kurse aufgelistet und die Anmeldung kann direkt und ohne ausdrucken ausgefüllt und abgeschickt werden.

Die einzelnen Aktionen bieten für jede*n etwas, da das Sommerferienprogramm eine bunte Mischung aus Kreativem, Spielen oder auch Sportangeboten zum Erleben bietet. Neben gern genutzten Klassikern wie Reiten, Minigolf oder Holz schnitzen, finden auch wieder Fußballgolf und ein Besuch des Waldklettergartens statt. Kreativ wird es z. B. beim wieder aktuellen „Tie-Dye“-T-Shirts färben oder Upcycling. Wer gerne experimentiert, kann beim Workshop Partydrinks neue Tricks für leckere, alkoholfreie Cocktails lernen. 

Neue Angebote sind in diesem Jahr unter anderem: Alpaka-Wanderungen, die Spiel-und-kreativ-Woche, die großen Radtouren oder auch die GPS-Schnitzeljagd über den Staffelberg.  

Neben den genannten gibt es noch viele weitere Angebote, die entweder im gedruckten Ferienprogramm oder ganz einfach auf unserer Homepage aufgelistet sind.

Ab 19. Juli 2021 12.00 Uhr sind die Ferienangebote online.

Zudem informiert das Sommerferienprogramm auch über andere Ferienangebote wie zum Beispiel die Tagesfahrten des Kreisjugendrings und die Museen im Landkreis. Kinder und Jugendliche haben so einen Überblick und können sich einen persönlichen Freizeitplan zusammenstellen. 

Alle sechs- bis 16-jährigen Kinder und Jugendlichen aus dem Landkreis Lichtenfels können sich einen Ferienpass in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen ab Donnerstag, 15. Juli 2021, abholen. Auch der Kreisjugendring, das Jugendzentrum Lichtenfels, das Mehrgenerationenhaus Michelau und die Infothek im Landratsamt in Lichtenfels sind Ausgabestellen. Das druckfrische Sommerferienprogramm liegt ab Donnerstag, 15. Juli 2021, aus. Online kann es ebenfalls ab diesem Zeitpunkt unter lkr-lif-veranstaltungen.de eingesehen werden. Anmeldungen sind ab dem 19.Juli 2021 online möglich. 

Familien-Forscherspiel 2021
Das Familien-Forscherspiel 2021 wird gemeinsam vom Sachgebiet Jugend und Familie –Kommunale Jugendarbeit– und dem Kreisjugendring Lichtenfels herausgegeben. Alle Familien mit Kindern und Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren können daran teilnehmen und sich auf die Suche nach den richtigen Lösungen begeben. Das Quiz besteht aus über 100 Fragen und Rätseln zum Landkreis Lichtenfels, Jugendschutz und Allgemeinwissen und soll Neugier wecken. Zudem gibt es leckere Rezeptideen für die Ferienzeit. 

Jede Familie, die ihr ausgefülltes Forscherspiel wieder abgibt, erhält eine kleine Überraschung. Die drei erfolgreichsten Familien erhalten Sonderpreise für die ganze Familie.

Weitere Ferienangebote: 

Spielmobiltour 2021
Die in Ferienpass und Ferienprogramm beworbene Spielmobil-Tour kann leider auch in diesem Jahr nicht stattfinden.


Tagesfahrten des Kreisjugendrings Lichtenfels
Auch der Kreisjugendring bietet in den Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm für alle Kinder und Jugendlichen ab sechs Jahren an. 

Theaterfahrt Pinocchio in Wunsiedel am 1. August 2021 – ab sechs Jahre
Direkt am ersten Wochenende zu Ferienbeginn startet schon die erste Fahrt: mit dem Bus geht es nach Wunsiedel zu den zur Naturbühne, die in diesem Jahr das Stück „Pinocchio“ zeigt. Nachdem die Kinder von dem Theater begeistert wurden, wird es noch aktiv bei einem Besuch des Felsenlabyrinths. 

Skike-Kurs am 11. August 2021 – ab neun Jahre
Eine neue und ungewöhnliche Sportart kann beim „Skike-Kurs“ ausprobiert werden. Hier wird Skilanglauf mit Skaten kombiniert und die Teilnehmenden können auf speziellen Skates und mithilfe von Stöcken ihr Geschick erproben.

Outdoor-Action-Tage in Kaspauer am 17., 19. Und 20. August 2021 – ab acht Jahre
Auch wenn in diesem Jahr kein normales Zeltlager stattfinden kann, soll dennoch ein bisschen Zeltlager-Feeling erlebt werden. Gleich drei Mal lädt das Zeltlagerteam zu einem aktiven Tag mit Geländespiel und Lagerfeuer zum Zeltplatz Kaspauer ein.

„Auf den Spuren der Planeten“ am 18. August 2021 – ab sieben Jahre
Nach den erfolgreichen Wandertouren im letzten Jahr wird es diesmal wieder spannend bei einer Wanderung von der Sonne in Untersiemau bis zum äußersten Ende unseres Sonnensystems in Unnersdorf. Werdet aktiv und erfahrt dabei gleich noch einiges über unseren und die Nachbarplaneten.

Nürnberger Zoo am 25. August 2021 – ab sechs Jahre
Eine weitere große Tour des Sommers wird mit der Bahn gemeistert. Es geht in den Tiergarten Nürnberg, in dem die Kinder ein ganzer Tag mit verschiedensten Tieren zum Gucken und Staunen erwartet.

Wanderung zu den Ebnether Kellern am 01. September 2021 – ab sieben Jahre
Beim Pfersag-Wasserfall und interessanten Felsformationen erfahren die aktiven Wanderer viel Wissenswertes über den Opferstein oder einen seltsamen Bücherschrank am Wegrand. Mit viel Freude und festen Schritten wird so ein weiteres Naturdenkmal des Landkreises erkundet.

„Auf der Suche nach dem Lost-Place“ am 08. September 2021 – ab 6 Jahre
Ein „verlorener Ort“ befindet sich mitten in unserem Landkreis. Nach dem Start bei der SoLawi in Wolfsloch wird bei einer schönen Wanderung durch den Wald dieser besondere Ort entdeckt. Auch die Jugendbeauftragte und der Bürgermeister von Hochstadt wollen bei diesem Ausflug dabei sein, also nutzt diese einmalige Chance.

Alle Informationen zum Angebot des Kreisjugendringes sind auch auf der Homepage www.kjr-lichtenfels.de zu finden. 

Der Landkreis Lichtenfels wünscht allen Kindern eine erlebnisreiche, aktive und kurzweilige Ferienzeit. 

237 - 2021_07_12_PM_Sommerferienprogramm


Bildunterschrift: (Quelle: Andreas Grosch / LRALIF)
v.l.: Landrat Christian Meißner; Vertreter der Sparkasse Stefan Schneyer; Vorsitzender des Kreisjugendrings Lichtenfels Georg Krauß; Kreisjugendpflegerin Alexandra Stammberger; Sachgebietsleitung Jugend und Familie Stefan Hahn; Abteilungsleiterin Soziales, Jugend und Familie, Straßenverkehr, Tiefbau Kathrin Bullmann
freuen sich mit Ferienprogramm, Forscherspiel und Ferienpass auf aktive und schöne Sommerferien für alle Kinder und Jugendlichen des Landkreises Lichtenfels

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Grosch
Tel.: 09571/18-8700
Zimmer: 113
Gebäude: Kronacher Straße 30