Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 189-2021: Aktuelle Zahlen: COVID-19-Infizierte in den einzelnen Kommunen im Landkreis Lichtenfels


Derzeit 31 Infizierte / 7-Tage-Inzidenz (RKI) am Freitag bei 31,4 / Bis zum 10. Juni 2021 insgesamt 53.566 Impfungen vorgenommen.

LICHTENFELS (11.06.2021). Für den Landkreis Lichtenfels lauten die aktuellen COVID-19-Zahlen (Stichtag 11.06.2021, 10:25 Uhr) wie folgt:

Infizierte insgesamt3.605
derzeit noch Infizierte31
Genesene3.501
Verstorbene73

Im Einzelnen weisen die elf Städte, Märkte und Gemeinden im Landkreis folgende Zahl an aktuell noch COVID-19-Erkrankten auf:

Bad Staffelstein:9
Burgkunstadt: 5
Hochstadt a. Main:3
Lichtenfels:9
Marktzeuln: 1
Michelau: 1
Redwitz: 3

Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 31,4 (Stichtag 11.06.2021; Quelle RKI).

Mittlerweile sind im Landkreis 26 Schnelltestzentren zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet. Details hierzu finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Lichtenfels unter „Schnelltestzentrum“ bzw. „Aktuelles“ (soweit sie dem Landkreis Lichtenfels bekannt sind). Der direkte Link lautet:
www.lkr-lif.de/schnelltest

Zeitreihen und Zahlen der vergangenen Wochen finden Sie auf der Homepage des Landkreises Lichtenfels (Startseite) www.lkr-lif.de unter der Rubrik: „Aktuelle Zahlen zu den COVID-19-Infizierten und Genesenen im Landkreis Lichtenfels“.

Anmerkung zu den Zahlen: Hier sind Änderungen vorbehalten. In manchen Fällen stellt sich erst im Nachhinein heraus, dass der Wohnort nicht im Landkreis Lichtenfels liegt oder wir diesen Fall für den Landkreis nachgemeldet bekommen. Wir korrigieren dann entsprechend die Zahlen für die übrigen Tage. Auch bei den Todesfällen können sich Änderungen im Nachhinein ergeben.

Impfzentrum und Impfungen

Seit dem 28.12.2020 ist das Impfzentrum des Landkreises Lichtenfels in Betrieb. Seit April impfen auch die Arztpraxen mit. Folgende Anzahl an Impfungen wurden vorgenommen:

BioNTechAstraZenecaModernaJohnson &
Johnson
Impfungen
in Praxen 
Gesamt
begonnene Impfungen14.1088.8742.254-9.76635.002
ageschlossene Impfungen11.5761.3831.174604.37118.564
Gesamt25.68410.2573.4286014.13753.566

Damit haben rein statistisch 52,42 Prozent der Landkreisbevölkerung eine begonnene Impfung und 27,80 Prozent eine abgeschlossene Impfung erhalten. Die Kliniken erhalten vom Landkreis Lichtenfels Impfstoff, den sie an ihr Personal selbst verimpfen. Diese Anzahl ist in der Tabelle ebenfalls berücksichtigt.

Verlauf der Impfungen:

Zeitraumbegonnene Impfungenabgeschlossene ImpfungenAnzahl
28.12.2020 - 31.12.20204780478
01.01.2021 - 07.01.20215870587
08.01.2021 - 14.01.20216860686
15.01.2021 - 21.01.2021208316524
22.01.2021 - 28.01.20217785621.340
29.01.2021 - 04.02.20215617651.326
05.02.2021 - 11.02.2021610266876
12.02.2021 - 18.02.20212747341.008
19.02.2021 - 25.02.20214345771.011
26.02.2021 - 04.03.2021248343591
05.03.2021 - 12.03.20211.7511191.870
13.03.2021 - 18.03.20211.6581201.778
19.03.2021 - 25.03.20211.0991211.220
26.03.2021 - 31.03.20217069671.637
01.04.2021 - 08.04.20212.6527593.411
09.04.2021 - 15.04.20213.5311733.704
16.04.2021 - 22.04.20214.242594.301
23.04.2021 - 29.04.20214.1403644.504
30.04.2021 - 06.05.20212.5247703.294
07.05.2021 - 13.05.20213.1107393.849
14.05.2021 - 20.05.20212.3131.5693.882
21.05.2021 - 27.05.20217092.2452.954
28.05.2021 - 03.06.20217973.3824.179
04.06.2021 - 10.06.2021 8943.5544.448

Digitales Impfzertifikat
Spezielle Informationen für den Landkreis Lichtenfels:

Ab 11. Juni 2021 erhält jede*r Patient*in im Impfzentrum des Landkreises Lichtenfels bei seiner Erst- oder Zweitimpfung das digitale Impfzertifikat direkt nach der Impfung im Impfzentrum. Das Impfzertifikat kann ab sofort auch in der CoronaWarnApp eingelesen werden. 

Für alle Impfungen, die VOR dem 11. Juni 2021 im Impfzentrum stattgefunden haben, kann aktuell noch kein digitaler Impfnachweis angeboten werden!

Der Grund ist ganz einfach: Die Bayerische Impfsoftware umfasst diese Funktion noch nicht. Wir warten auf die Fertigstellung der Programmierung.
Bis Ende Juni 2021 soll die Programmierung zur digitalen Selbsterstellung bzw. Erstellung durch das Impfzentrum abgeschlossen sein. 

Vollständig Geimpfte können ab 14. Juni 2021 auf den Service der Apotheken zurückgreifen. Mehr Infos finden Sie hierzu unter www.mein-apothekenmanager.de.

Sobald wir im Impfzentrum des Landkreises Lichtenfels die Möglichkeit haben, diese Impfzertifikate für zurückliegende, bereits erfolgte Erst- und Zweitimpfungen auszustellen, erfahren Sie das auf der Hompage des Landkreises Lichtenfels bzw. über eine Pressemitteilung. Der Landkreis Lichtenfels hat bereits alle Vorkehrungen getroffen, kann aber nicht starten, da die Bayerische Impfsoftware diese Möglichkeit aktuell noch nicht unterstützt.
 
Software für das Einlesen der digitalen Impfzertifikate:
Die CoronaWarnApp ist am 10. Juni 2021 um die Funktion erweitert worden, das Zertifikat abzuspeichern. Die CovPassApp steht ab 10. Juni 2021 auch zum Download für Smartphones bereit. Zur Verwendung (Überprüfung der Zertifikate) benötigen Dienstleister (z. B. Gaststätten) eine gesonderte PrüfApp, die sich noch in der Entwicklung befindet.

Weiterführende Infos gibt es auf folgenden Seiten:
Der digitale Impfnachweis: So funktioniert's (digitaler-impfnachweis-app.de)
Fragen und Antworten zum digitalen Impfnachweis (bundesgesundheitsministerium.de)
 

Anmeldungen für Impfungen 
Wer sich gerne im Impfzentrum des Landkreises Lichtenfels impfen lassen möchte, wird gebeten, sich auf dem Portal des Freistaates Bayern https://impfzentren.bayern oder über die Hotline des Impfzentrums Lichtenfels, die montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 09571/18-160 erreichbar ist, zu registrieren bzw. anzumelden. Die Vergabe eines Impftermins erfolgt ausschließlich über dieses Bayerische Impfportal.

Ansprechpartner / Kontakt

Kontakt
Herr Grosch
Tel.: 09571/18-8700
Zimmer: 113
Gebäude: Kronacher Straße 30