Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 173-2021: Landkreis Lichtenfels setzt im ÖPNV erneut Verstärkerbusse ein


Zum Schulbeginn nach den Pfingstferien / Fahrplanänderung auf der Linie 1252 Ebensfeld

LICHTENFELS (02.06.2021). Als Reaktion auf die veränderten Bedingungen in der Schülerbeförderung durch die COVID-19-Pandemie sind im ÖPNV des Landkreises Lichtenfels auch nach den Pfingstferien, ab dem Montag, 7. Juni 2021, wieder Verstärkerbusse im Einsatz. Dies gilt sowohl für die Buslinien der Firma Götz als auch für die landkreiseigenen Linien.

Eine detaillierte Übersicht der eingesetzten Verstärkerfahrten ist auf der Homepage des Landkreises Lichtenfels erhältlich: www.lkr-lif.de/7786 

Erweiterter Fahrplan in Ebensfeld

Für die Schüler/Innen der Pater-Lunkenbein-Grundschule in Ebensfeld ergibt sich ab Montag, 7. Juni 2021, eine Fahrplanänderung: Die Fahrt der Linie 1252 vom Ebensfelder Bahnhof über das Rathaus Ebensfeld nach Unterneuses und Pferdsfeld startet vier Minuten später. Die Abfahrt an der Haltestelle „Ebensfeld Rathaus“ erfolgt dann um 11:35 Uhr. Hier hat der Landkreis Lichtenfels dem Wunsch von Schule und Schülern Rechnung getragen.

Alle Fahrplanauskünfte gibt es online unter www.vgn.de

Für Fragen zum Nahverkehr des Landkreises Lichtenfels steht der Arbeitsbereich ÖPNV gerne unter der folgenden E-Mail-Adresse zur Verfügung: info@nahverkehr-lif.de. Allgemeine Informationen zum Nahverkehr gibt es unter www.nahverkehr-lif.de.  

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 30
D-96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: (09571)18-0
Fax: (09571)18-1099
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten