Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 155-2021: Aktuelle Zahlen: COVID-19-Infizierte in den einzelnen Kommunen im Landkreis Lichtenfels


Derzeit 200 Infizierte / 7-Tage-Inzidenz (RKI) am Freitag bei 107,8 / Bis zum 20. Mai 2021 insgesamt 41.967 Impfungen vorgenommen
 

LICHTENFELS (21.05.2021). Für den Landkreis Lichtenfels lauten die aktuellen COVID-19-Zahlen (Stichtag 21.05.2021, 10 Uhr) wie folgt:

Infizierte insgesamt3.532
derzeit noch Infizierte200
davon Mutationen:
„UK“ (engl. Variante)131
dänische Mutation0
südafrikanische Mutation0
Genesene3.261
Verstorbene71

Im Einzelnen weisen die elf Städte, Märkte und Gemeinden im Landkreis folgende Zahl an aktuell noch COVID-19-Erkrankten auf:

Altenkunstadt: 8
Bad Staffelstein:33
Burgkunstadt: 21
Ebensfeld:8
Hochstadt a. Main:13
Lichtenfels:72
Marktgraitz: 5
Marktzeuln: 11
Michelau: 8
Redwitz: 11
Weismain10

Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei  107,8 (Stichtag 21.05.2021; Quelle RKI).

Mittlerweile sind im Landkreis 26 Schnelltestzentren zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet. Details hierzu finden Sie auf der Interneteseite des Landkreises Lichtenfels unter „Schnelltestzentrum“ bzw. „Aktuelles“ (soweit sie dem Landkreis Lichtenfels bekannt sind). Der direkte Link lautet:
www.lkr-lif.de/schnelltest

Zeitreihen und Zahlen der vergangenen Wochen finden Sie auf der Homepage des Landkreises Lichtenfels (Startseite) www.lkr-lif.de unter der Rubrik: „Aktuelle Zahlen zu den COVID-19-Infizierten und Genesenen im Landkreis Lichtenfels“.

Anmerkung zu den Zahlen: Hier sind Änderungen vorbehalten. Bei manchen Fällen stellt sich erst im Nachhinein heraust, dass der Wohnort nicht im Landkreis Lichtenfels liegt oder wir diesen Fall für den Landkreis nachgemeldet bekommen. Wir korrigieren dann entsprechend die Zahlen für die übrigen Tage. Auch bei den Todesfällen können sich Änderungen im Nachhinein ergeben.

Information zum Infektionsgeschehen
Bezüglich der weiteren Regelungen erläutert Landrat Christian Meißner: „Auch wenn die 7-Tages-Inzidenz am Samstag, 22. Mai 2021, laut RKI unter 100 liegen sollte, ist zu beachten, dass die Lockerungen für einen Inzidenz-Wert unter 100 erst dann greifen, wenn der Landkreis Lichtenfels fünf Tage in Folge unter 100 liegt. Die Regelungen treten dann am siebten Tag nach Erreichen des Inzidenzwertes unter 100 in Kraft – also frühestens, ab nächsten Samstag, 29. Mai 2021.“

Betreuung von Vorschulkindern in Kindertageseinrichtungen
Bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 165 dürfen Vorschulkinder ab dem 25. Mai 2021 die Kindertageseinrichtung, die Kindertagespflegestelle, die Ferientagesbetreuung oder die organisierte Spielgruppe besuchen. Im Landkreis Lichtenfels liegt die Voraussetzung des Unterschreitens der 7-Tage-Inzidenz von 165 seit 14. Mai 2021 vor. Es gilt somit nachfolgend:

Tagesbetreuungsangebote für Kinder:
Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuungen, organisierte Spielgruppen für Kinder sind nach wie vor geschlossen, es findet Notbetreuung statt. Neben der bereits bestehenden Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler des Besuchs der Kindertageseinrichtung, der Kindertagespflegestelle, der Ferientagesbetreuung und der organisierten Spielgruppe, gilt dies ab dem 25. Mai 2021 für Vorschulkinder ebenso. Entscheidend ist, ob eine Schuleinschreibung tatsächlich erfolgt ist.

Impfzentrum und Impfungen
Seit dem 28.12.2020 ist das Impfzentrum des Landkreises Lichtenfels in Betrieb. Seit April impfen auch die Arztpraxen mit. Folgende Anzahl an Impfungen wurden vorgegnommen:

BioNTechAstraZenecaModernaImpfungen in PraxenJohnson & JohnsonGesamt
Erstimpfungen13.8928.8742.2137.623 - 32.602
Zweitimpfungen7.0124585541.299429.365
Gesamt20.9049.3322.7678.9224241.967

Damit haben rein statistisch 48,82 Prozent der Landkreisbevölkerung eine Erstimpfung und 14,04 Prozent eine Zweitimpfung erhalten. Die Kliniken erhalten vom Landkreis Lichtenfels Impfstoff, den sie an ihr Personal selbst verimpfen. Diese Anzahl ist in der Tabelle ebenfalls berücksichtigt.

Verlauf der Impfungen:

ZeitraumErstimpfungenZweitimpfungenAnzahl
28.12.2020 - 31.12.20204780478
01.01.2021 - 07.01.20215870587
08.01.2021 - 14.01.20216860686
15.01.2021 - 21.01.2021208316524
22.01.2021 - 28.01.20217785621.340
29.01.2021 - 04.02.20215617651.326
05.02.2021 - 11.02.2021610266876
12.02.2021 - 18.02.20212747341.008
19.02.2021 - 25.02.20214345771.011
26.02.2021 - 04.03.2021248343591
05.03.2021 - 12.03.20211.7511191.870
13.03.2021 - 18.03.20211.6581201.778
19.03.2021 - 25.03.20211.0991211.220
26.03.2021 - 31.03.20216367941.430
01.04.2021 - 08.04.20212.6539313.584
09.04.2021 - 15.04.20213.531763.607
16.04.2021 - 22.04.20214.242584.300
23.04.2021 - 29.04.20214.1403614.501
30.04.2021 - 06.05.20212.5247443.268
07.05.2021 - 13.05.20213.1104623.572

Anmeldungen für Impfungen 
Wer sich gerne im Impfzentrum des Landkreises Lichtenfels impfen lassen möchte, wird gebeten, sich auf dem Portal des Freistaates Bayern https://impfzentren.bayern oder über die Hotline des Impfzentrums Lichtenfels, die montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 09571/18-160 erreichbar ist, zu registrieren bzw. anzumelden. Die Vergabe eines Impftermins erfolgt ausschließlich über dieses Bayerische Impfportal.
 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 30
D-96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: (09571)18-0
Fax: (09571)18-1099
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten