Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 101-2021: Der ÖPNV mit neuer Adresse


Sachgebiet hat neue Räumlichkeiten in der Kronacher Straße 13 bezogen - Landkreis Lichtenfels baut Angebote im ÖPNV aus

LICHTENFELS (30.03.2021). Team und Aufgabengebiet sind gleichgeblieben, neu ist die Adresse: Arbeitsbereichsleiter Markus Köhlerschmidt, Mario Paß und Simon Welsch, sind in neue Räumlichkeiten in die „Kronacher Straße 13, Lichtenfels“ umgezogen. Seit wenigen Tagen befindet sich nun dort die Anlaufstelle in Sachen Schülerbeförderung und Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV). Die Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail bleibt jedoch gleich.

Der Landrat stellt fest: „Das Team um Markus Köhlerschmidt spielt eine zunehmend wichtige Rolle. Denn seit 1. September 2019 bauen wir als Landkreis mit Nachdruck das Angebot an Busdienstleistungen aus, die als Rufbusse auch abends und am Wochenende unterwegs sind.“ Der Arbeitsbereich ÖPNV in der Kronacher Straße 13 ist nun in der Nachbarschaft zum Staatlichen Schulamt untergebracht.  

Zum Hintergrund erklärt Christian Meißner: Seit dem Beitritt zum Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) am 1. Januar 2015 und mit der Einführung der neuen Buslinien wird der Schulbusverkehr auch zunehmend über die regulären öffentlichen Buslinien bedient, so dass ÖPNV und Schülerbeförderung zusammenwachsen. „Daher haben wir uns entschieden, dass die Mitarbeiter aus beiden Bereichen noch stärker zusammenarbeiten sollen und nach außen gemeinsam als Ansprechpartner auftreten. Dies hat sich bewährt und hat sich beispielsweise bei der Einführung des 365€-Tickets für die Schüler im Herbst 2020 als sehr sinnvoll erwiesen“, so der Landrat. 

Der Arbeitsbereich ÖPNV/ Schülerbeförderung kümmert sich u.a. darum, dass die vom Landkreis bestellten Busse zuverlässig fahren, organisiert in der jetzigen Pandemie auch Verstärkerbusse und nimmt entsprechende Beschwerden an. Auch erfolgt hier die Abrechnung der 16 landkreiseigenen Buslinien, des FiftyFifty Taxis und der Rufbusfahrten. Fragen rund um die Schülerbeförderung etwa zum Thema Fahrkartenausgabe, Kostenerstattung und 365€-Ticket werden hier bearbeitet. In den nächsten Wochen wird zusammen mit dem VGN die EU-weite Ausschreibung des nächsten Linienbündels vorbereitet, das Ende August 2023 in Betrieb geht. Hier geht es um die Verbindung Weismain-Burgkunstadt-Michelau-Lichtenfels. 

ÖPNV mit neuer Adresse (Foto: Heidi Bauer)

ÖPNV mit neuer Adresse: Der Arbeitsbereich Öffentlicher Personennahverkehr des Landratsamtes ist in die Kronacher Straße 13 umgezogen. Bei einem Besuch nahm Landrat Christian Meißner (mit von links Arbeitsbereichsleiter Markus Köhlerschmidt, Markus Paß und Simon Welsch) die neuen Räume in Augenschein. 
Foto: Landratsamt Lichtenfels/ Heidi Bauer 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 30
D-96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: (09571)18-0
Fax: (09571)18-1099
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten