Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 304-2020: Abkochanordnung für Trinkwasser in Horsdorf und Stublang


Bei routinemäßigen Untersuchungen in den Bad Staffelsteiner Stadtteilen wurden bakteriologische Verunreinigungen festgestellt - aufgehoben am 22.09.2020

LICHTENFELS (10.09.2020). Bei der routinemäßig vorgenommenen Trinkwasseruntersuchung für die Bad Staffelsteiner Stadtteile Horsdorf und Stublang wurden im Trinkwasser bakteriologische Verunreinigungen festgestellt. 

In diesen Stadtteil darf das Leitungswasser ab sofort nur noch in abgekochtem Zustand verwendet werden. Die Abkochanordnung gilt bis zum Vorliegen einwandfreier bakteriologischer Untersuchungsergebnisse.

Trinkwasser ist ein kostbares Gut. (Foto: Landratsamt Lichtenfels/Heidi Bauer)

Weitere Sofortmaßnahmen wurden eingeleitet. Die Stadtverwaltung Bad Staffelstein ist informiert.

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 30
D-96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: (09571)18-0
Fax: (09571)18-1099
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten