Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 289-2020: Am 1. September starten die neuen Buslinien


Statt Feier ein stiller Kick-Off für die Erweiterung des Öffentlichen Personennahverkehrs im Landkreis / Landrat Christian Meißner informiert sich beim beauftragten Busunternehmen Kaiser Reisen

LANDKREIS LICHTENFELS (28.08.2020). „Es ist ein weiterer großer Baustein, um die ÖPNV-Zukunft des Landkreises zu stärken“, so Landrat Christian Meißner mit Blick auf den neuen und erweiterten Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Lichtenfels: Am Dienstag, 1. September 2020, geht ein weiteres Buslinienbündel an den Start. 

Mit Blick auf die Covid-19-Pandemie kann dieser historische Moment im Gegensatz zum Kick-Off für den ersten Teil des neuen ÖPNV im vergangenen Jahr dieses Mal nicht groß gefeiert werden. Doch machte sich der Landrat dieser Tage vor Ort beim beauftragten Busunternehmen Kaiser Reisen am Betriebsstandort in Gärtenroth ein Bild und erkundigte sich zum Stand der Dinge: „Alles im grünen Bereich“, ließ Firmenchef Udo Kaiser wissen. Die Busse sind frisch in den Landkreisfarben lackiert und in Startposition für den 1. September. 

Der Landrat dankte dem Busunternehmer für sein Engagement, denn in den vergangenen Monaten, seit dem Gewinn der EU-weiten Ausschreibung Anfang des Jahres, hatten in Zusammenarbeit mit allen zuständigen Stellen viele Details geklärt und umgesetzt werden müssen. Jedoch seien die Regelungen im gemeinsamen Verkehrsvertrag getroffen worden, um den Fahrgästen künftig ein hohes Maß an Komfort, Zuverlässigkeit und Sicherheit zu bieten, machte der Meißner deutlich. 

Er bedauerte, dass der Betriebsstart nun verhältnismäßig leise erfolge, denn aufgrund der bestehenden Covid-19-Einschränkungen könne nicht im großen Stil gefeiert werden. Denn Großveranstaltungen seien derzeit nicht erlaubt. Dennoch sei die Erweiterung ein Meilenstein in der ÖPNV-Geschichte des Landkreises. Der Landrat sprach die Hoffnung aus, dass die Bürgerinnen und Bürger das neue Angebot umfassend nutzen und wünschte allen Fahrgästen sowie dem Unternehmer und seinen Fahrern allzeit gute Fahrt.

Info: Das Angebot an Buslinien im Landkreis wird zum 1. September 2020 nochmals um mehr als ein Drittel erweitert – dann werden auf 21 Buslinien rund 1,8 Mio. Betriebskilometer/ Jahr erbracht. 

289 - 2020_08_28_PM_Eröffnung Buslinien

Zu einem stillen „Kick-Off“ der neuen Linien besuchte Landrat Christian Meißner das Familienunternehmen Kaiser Reisen (Beate und Udo Kaiser) in Gärtenroth (von links)
Foto: Landratsamt/ Heidi Bauer

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten