Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 280-2020: „Sensationelles Angebot“: – Ab dem 1. September 2020 können Gästekarten-Inhaber in Bad Staffelstein noch mehr Buslinien kostenlos nutzen


Zusatznutzen auf der ganzen Linie 1212 und 1254/ Wichtige Info für Vermieter

LICHTENFELS/BAD STAFFELSTEIN (25.08.2020). Bereits seit 1. Januar 2020 können Inhaber der Gästekarte der Stadt Bad Staffelstein kostenlos die Buslinie 1254 in Richtung Kloster Banz nutzen. Zum 1. September 2020 wird das Angebot noch umfassend erweitert: Künftig kann mit der Gästekarte auch die Buslinie 1212 gratis genutzt werden Sie verbindet vor allem die touristischen Ziele im Bad Staffelsteiner Stadtgebiet.

„Das ist ein sensationelles Angebot“, so ein Gast, der regelmäßig in Bad Staffelstein Urlaub macht, „denn nun kann ich mit der Buslinie 1212 auch kostenlos nach Lichtenfels fahren und die gastronomischen Angebote, die Wanderwege und Sehenswürdigkeiten entlang der Route entspannt erreichen.“

Zusatznutzen: Gesamte Linie 1254 und 1212 steht offen

Diese Einschätzung umschreibt den Zusatznutzen, den das Kombi-Ticket (Gästekarte als Fahrkarte) zwischen Landkreis, Stadt und Busunternehmer bietet. Da die Busse mehrfach am Tag diese Route „Rund um den Staffelberg“ zurücklegen, ist auch die Rückkehr nach Bad Staffelstein gesichert. 

Rufbus als Neuerung

Erstmals werden auch samstags und sonntags sowie an Feiertagen Fahrten angeboten, zum Teil mit Rufbussen. Für Gäste und Vermieter wichtig zu wissen: Rufbusfahrten finden nur statt, wenn vorher eine Bestellung unter der Telefonnummer 09571 18180 erfolgt ist.

Damit alles klappt, muss die Bestellung jedoch spätestens eine Stunde vor Fahrtantritt – wenn möglich noch frühzeitiger – aufgegeben werden. Bei Fahrten vor 8 Uhr morgens (zum Beispiel auf der Linie 1254 in Richtung Banz) muss die Anmeldung am Vortag bis 24 Uhr erfolgen. Bei Gruppenfahrten ab sechs Personen wird gebeten, diese am Vortag bis spätestens 16 Uhr zu bestellen. Wenn es die Personenzahl erlaubt (weniger als vier), kann der Rufbus auch ein Taxi sein, damit Kraftstoff gespart wird.

Zustieg an den bekannten Haltestellen -  rund 40 Rufbushaltestellen

Wichtig zu wissen: Der Rufbus im Landkreis Lichtenfels verkehrt auf den regulären Routen, das heißt, dass der Zustieg an allen Haltestellen der Linienbusse erfolgen kann – eine „Bedienung“ von Haustür zu Haustür ist nicht möglich. Auf den Linien 1212 und 1254, auf denen die Gästekarte auch als Fahrkarte anerkannt wird, gibt es rund 40 Haltestellen, die sämtlich als Rufbushaltestellen genutzt werden können. 

Fahrplanauskünfte können unter www.vgn.de oder telefonisch unter der Telefonnummer 0911 27075-99 abgerufen werden. Fahrplanhefte in A6-Format sind kostenlos im Landratsamt Lichtenfels erhältlich.
Weitere Informationen zur Gästekarte gibt es beim Kur & Tourismus Service der Stadt Bad Staffelstein.

Info: 
Zum 1. September 2020 wird das Fahrtangebot auf weiteren Buslinien im Landkreis deutlich erweitert. Auf den VGN-Linien im Landkreis werden dann künftig über 1,8 Millionen Kilometer im Jahr gefahren. Im Vergleich zu den Betriebsleistungsdaten mit Stand 1. Juni 2020 entspricht das einer Steigerung der Fahrplankilometer um ca. 35 Prozent - zusätzlich zum Fahrtangebot der Firma Götz-Reisen aus Maineck, der Firma Omnibus Schuster aus Mainleus sowie den Bürger- und Seniorenbuslinien.

2020_08_25_Korbstadtkönigin im ÖPNV (4)

Auch die Deutsche Korbstadtkönigin Alicia I. hat es schon ausprobiert: Auf der Buslinie 1212 lassen sich touristische Highlights im Landkreis Lichtenfels bequem erreichen. Urlauber mit der Gästekarte der Stadt Bad Staffelstein fahren ab 1. September 2020 gratis – wie bereits auch seit 1. Januar auf der Linie 1254.
Foto: Landratsamt Lichtenfels/Heidi Bauer

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten