Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 176-2020: Wo sich hungrige Schnäbelchen öffnen


Gunda Kreuzer liefert mit „ihren“ Rotschwänzchen das Bild der Woche für die „Gartenfreuden“

LICHTENFELS (10.06.2020). Fünf hungrige Rotschwänzchen-Schnäbel strecken sich der Handy-Kamera von Gunda Kreutzer entgegen: Ihr gelang damit das Bild der Woche bei der Aktion „Gartenfreuden“ des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege und der Umweltstation des Landkreises. 

176 - 2020_06_10_PM_Gartenfreuden

In dem Garten in Burgkunstadt wäre zwar auch ein Vogelhaus frei gewesen, aber die Rotschwänzchen-Eltern haben sich lieber einen Platz unter dem Dachvorsprung des Schuppens ausgesucht. Das ist typisch, bevorzugen Rotschwänzchen doch Halbhöhlen mit großem Flugloch.

Die Entwicklungszeit der Jungen dauert in etwa so lange wie die Brutzeit der Eier, nämlich jeweils zwölf bis 14 Tage. Und die Tage des Ausfliegens werden wohl für Gunda Kreutzer ebenso spannend wie für die Jungvögel selbst.

Alle „Gartenfreuden“-Bilder sind auf www.landespflege-lichtenfels.de zu sehen. Wer mitmachen möchte, kann ein Foto je Woche einsenden an "gartenfreunden@landespflege-lichtenfels.de".

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten