Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 136-2020: Oberfränkische Landräte wählen neuen Vorsitzenden


Neuer Bezirksvorsitzender ab Mai 2020

LICHTENFELS (30.04.2020). Auf Einladung des Vorsitzenden des Bezirksverbands Oberfranken beim Bayerischen Landkreistag, Landrat Dr. Karl Döhler, trafen sich die oberfränkischen Landratskollegen mit der Regierungspräsidentin von Oberfranken, Heidrun Piwernetz und Herrn Dr. Johann Keller vom Bayerischen Landkreistag in Lichtenfels.

Im Vordergrund des Treffens stand die Wahl des neuen Vorsitzenden der oberfränkischen Landräte. Der aktuelle Vorsitzende, Landrat Dr. Karl Döhler, war vor sechs Jahren bis 30.04.2020 in sein Amt gewählt worden und scheidet jetzt als Landrat aus. 

Seine Nachfolge als Vorsitzender der oberfränkischen Landräte tritt der Lichtenfelser Landrat Christian Meißner an. Er wurde einstimmig zum neuen Bezirksvorsitzenden gewählt. Sein bisheriges Amt des Stellvertretenden Bezirksvorsitzenden übernimmt der Bamberger Landrat Johann Kalb.

Neben Dr. Karl Döhler scheidet auch der Bayreuther Landrat Hermann Hübner aus seinem Amt aus.

Der neue Vorsitzende der oberfränkischen Landräte Christian Meißner würdigte das langjährige Engagement und die äußerst effektive Arbeit der beiden ausscheidenden Landräte: „Landrat Hermann Hübner war ein Spezialist auf dem Gebiet der Finanzen und Sparkassen. Zusammen mit seinem Kollegen Dr. Karl Döhler haben sich beide hartnäckig dafür eingesetzt, dass oberfränkische Kommunen die wichtigen Stabilisierungshilfen erhalten. Karl Döhler ist Mitautor des Sonderförderprogramms „Förderoffensive Nordostbayern“, das eine attraktive Innenentwicklung der Städte, Gemeinden und Dörfer ermöglicht. Als Europabeauftragter des Bayerischen Landkreistags war er zudem ein wichtiger Kontaktmann nach Brüssel. Beide Landräte haben mit ihrem überlegten und beharrlichen Vorgehen großen Anteil an der positiven Entwicklung oberfränkischer Landkreise“.

Die oberfränkischen Landräte wünschen ihrem neuen Vorsitzenden viel Glück, große Durchsetzungskraft und gutes Gelingen. Alle sind sich einig, dass Christian Meißner ein energischer Kämpfer in der Sache ist und viele gute Entscheidungen für Oberfrankens Landkreise herbeiführen wird. 
 

136 - 2020_04_30_PM_Landräte-Tagung

Das beigefügte Foto zeigt von links den scheidenden Bezirksvorsitzenden Dr. Karl Döhler, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz und den neuen Vorsitzenden der oberfränkischen Landräte Christian Meißner

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten