Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 072-2020: Giersch sinnvoll verarbeiten


Karin Braun und Anita Meisel zeigen in Praxisworkshop bei der Umweltstation, was man aus dem Wildkraut machen kann

LICHTENFELS (09.03.2020). Die Umweltstation Weismain bietet am 17. und 18. April 2020 unter Leitung von Karin Braun und Anita Meisel einen zweitägigen Praxisworkshop zum Verarbeiten des Wildkrautes Giersch an. Es wird gezeigt, wie man Giersch sinnvoll für Küche und Hausapotheke einsetzen kann. Angefertigt werden unter anderem Butter, Pesto, Gewürz für die Vorratshaltung sowie eine Tinktur und Gelenksalbe.

072 - 2020_03_09_PM_Giersch - Praxisworkshop

Kurstermine sind am Freitag, 17. April, von 15 bis 20 Uhr, und am Samstag, 18. April, von 11 bis 17 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 85 Euro. Anmeldungen nimmt die Kursleiterin unter der Telefonnummer 09574/4864 entgegen.
 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten