Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 405- 2019: Wie Bienenkörbe geflochten werden


Umweltstation bietet am 11. Januar 2020 Kurs an / Silke Seibt zeigt die Wulstwickeltechnik

LICHTENFELS/WEISMAIN (28.11.2019). In der Umweltstation Weismain findet am 11. Januar 2020 ein Kurs „Bienenkörbe flechten in Wulstwickeltechnik“ statt. Dabei können Interessenten unter Anleitung der Korbmachermeisterin Silke Seibt die Technik des traditionellen Bienenkorbflechtens mit Roggenlangstroh erlernen.

Wer keinen Bienenkorb flechten möchte, kann auch eine Schale oder einen Korb in der Technik herstellen. Der Kurs dauert etwa acht Stunden und kostet pro Teilnehmer 100 Euro. Start ist am 11. Januar um 9.30 Uhr. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Kursleiterin Silke Seibt, Tel: 09761 397494 oder per Mail: silke.seibt@flecht-hand-werk.de.

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten