Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 390-2019: Kampagne zum Welt-Aids-Tag


Sachgebiet Gesundheit informiert an zwei Vormittagen in der Staatlichen Berufsschule über HIV

LICHTENFELS (20.11.2019). „Test. Jetzt! Bin ich mir sicher.“ lautet auch im Jahr 2019  die zentrale Botschaft der Bayerischen HIV-Testwoche vom 25. November bis zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember 2019. Landesweit bieten Gesundheitsämter, AIDS-Beratungsstellen und AIDS-Hilfen neben ihren regelmäßigen Angeboten unter dem Motto „Test jetzt!“ wieder neue Gelegenheiten, sich auf HIV testen zu lassen – wie immer anonym, vertraulich und mit kompetenter Beratung. Auch das Sachgebiet Gesundheit am Landratsamt Lichtenfels (Kronacher Straße 28) beteiligt sich an der Aktion.

Anlässlich des Welt-Aids-Tages veranstaltet das Sachgebiet Gesundheit für junge Erwachsene eine Präventionsaktion. Diese findet während der HIV-Testwoche am Dienstag, 26. November, und am Donnerstag, 28. November, in der Pausenzeit von 9.15 bis 9.45 Uhr statt. In diesem Rahmen wird über Ansteckung, Vorbeugung und Behandlung informiert. An einem Infostand steht ein Mitarbeiter des Sachgebietes Gesundheit für Fragen zur Verfügung. Nach telefonischer Anmeldung kann im Sachgebiet Gesundheit am Landratsamt Lichtenfels kann auch die Blutabnahme für einen HIV-Test erfolgen.

Sexuell übertragbare Infektionskrankheiten (STI) sind das Jahresschwerpunktthema des Staatministeriums für Gesundheit und Pflege. Das Sachgebiet Gesundheit des Landratsamtes Lichtenfels veranstaltete im Rahmen dessen 2019 in Kooperation mit der AOK in Lichtenfels und anderen Beratungsstellen bereits den „Aids-Parcours“ für Schüler und Schülerinnen der achten und neunten Klassen im Landkreis Lichtenfels. Insgesamt nahmen daran etwa 300 Personen teil.

Der Welt-Aids-Tag, der seit 1988 jedes Jahr am 1. Dezember stattfindet, gilt als der wichtigste Aktions- und Gedenktag rund um die Themen HIV und Aids. In Deutschland leben etwa 90.000 Menschen mit HIV, jährlich kommen circa 2.700 Neuinfektionen dazu. Allein in Bayern erfahren jährlich 340 Männer und Frauen, dass sie sich mit dem HIV-Virus angesteckt haben, der zur Immunschwächekrankheit AIDS führen kann.

Die einzige Möglichkeit, Sicherheit zu erlangen, ob man sich mit der Krankheit infiziert hat, ist ein HIV-Test verbunden mit einem vertrauensvollen Gespräch mit Experten in Sachen HIV. Die Behandlungsmöglichkeiten haben sich im Lauf der vergangenen Jahre deutlich verbessert. Wichtig ist in jedem Fall eine rechtzeitige Diagnose.

Die Kampagne zum Welt-Aids-Tag soll Mut machen, aufeinander zuzugehen und über Ängste zu sprechen. Ein besonderes Augenmerk liegt 2019 auf dem Thema „Antidiskriminierung“ von Menschen mit HIV. Denn viele Betroffene befürchten noch immer, aufgrund ihrer HIV-Infektion aus der Gesellschaft ausgeschlossen zu werden.

Das Aufklärungsangebot soll dabei helfen, entsprechende Vorurteile abzubauen und einer Diskriminierung entgegenzuwirken. Für eine umfassende Beratung und die Vornahme eines HIV-Tests stehen die Fachkräfte an den Gesundheitsämtern, AIDS-Beratungsstellen und AIDS-Hilfen in Bayern bereit sowohl in der HIV-Testwoche Ende November, als auch mit ihren regulären Angeboten in allen anderen Wochen des Jahres.

Auf der Website www.testjetzt.de gibt es Informationen über den kostenlosen und anonymen HIV-Test, weitere darüber hinaus auf www.welt-aids-tag.de.

390 - 2019_11_19_PM Welt-Aids-Tag (2)

Rund 600 Info-Taschen haben die Mitarbeiterinnen des Sachgebiets Gesundheit für die Aktionen zum „Welt-Aids-Tag“ am 1. Dezember gepackt.
 Foto: Landratsamt Lichtenfels/Heidi Bauer

 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten