Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK
Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 377-2019: Redwitzer Schüler sammeln Obst für Saft


Einsatz im Rahmen der Woche der Nachhaltigkeit auf der Banzer Streuobstwiese

KLOSTER BANZ/REDWITZ (05.11.2019). Die „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“, ausgerufen vom Bayerischen Kultusministerium, war für die 7. Klasse der Redwitzer Mittelschule der Anlass für den Besuch einer Streuobstwiese. Kreisfachberater Michael Stromer hatte sie zusammen mit ihrem Lehrer Daniel Wagner nach Kloster Banz auf die dortige Streuobstwiese mit ihren über 200 überwiegend alten Bäumen eingeladen.

Tatkräftig wurden die späten Apfelsorten wie Roter Boskoop, Welschisner und Winterrambur geerntet, zusammengelesen und zum Saftpressen verladen – mehr als zehn Zentner Äpfel und Birnen insgesamt. Auch zum Bienenstand und in den Banzer Wald wurde ein kurzer Abstecher gemacht. Das Obst wurde später in der Kelterei des Obst- und Gartenbauvereins Marktgraitz zu Saft gepresst und vom Saftmobil des Kreisverbandes abgefüllt. Der Saft soll nun in den Schulpausen an die Schüler ausgeschenkt werden.

377 - 2019_11_05_PM Woche der Nachhaltigkeit (2)

Einige Schülerinnen der Redwitzer Mittelschule beim Zusammenlesen des Obstes auf der Streuobstwiese in Kloster Banz. Foto: Daniel Wagner

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten