Web-ThermenAussenbruecke
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 248-2019: Das beste Rezept gegen Langeweile in den Sommerferien


Sommerferienprogramm im Landkreis Lichtenfels mit vielen Aktionen und Angeboten für Sechs- bis Sechzehnjährige – Kostenloser Ferienpass mit 197 Gutscheinen – Forscherspiel für Familien
 

LICHTENFELS (18.07.2019). „Sechseinhalb Wochen ohne Schule – aber mit dem Sommerferienprogramm unserer Kommunalen Jugendarbeit im Landkreis wird es Kindern und Jugendlichen garantiert nicht langweilig“, da ist sich Landrat Christian Meißner sicher. Von Stand Up Paddling über Fußballgolf bis hin zum Reiten, von Partydrinks bis hin zur Führung im neuen Klinikum – eine Vielzahl von interessanten Angeboten sorgt mit einer bunten Mischung verschiedenster Aktionen für Abwechslung und verschiedenste Erlebnisse. Es stehen rund 720 Teilnehmerplätze zur Verfügung. 197 Gutscheine hält der Ferienpass parat und Grips ist beim Forscherspiel für Familien gefragt.

„Wir möchten Ideen zu einer aktiven Freizeitgestaltung anbieten und die Ferien daheim zu einem tollen Erlebnis werden lassen“, erläuterte Kreisjugendpflegerin Nadine Rohowsky bei der Vorstellung.

Ferienpass
Mit den Gutscheinen aus dem knallgelben Ferienpass erhalten die Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs- bis 16 Jahren Vergünstigungen und freie Eintritte in verschiedenste Einrichtungen. Es werden 4.500 Ferienpässe herausgegeben, die vom 29. Juli bis 09. September 2019 gültig und weiterhin kostenlos sind. Die Einnahmeausfälle tragen die Einrichtungen selbst und die Druck- und Verwaltungskosten übernimmt der Landkreis Lichtenfels.

Besonderen Dank sagten Landrat Christian Meißner und Kreisjugendpflegerin Nadine Rohowsky den Sponsoren, ohne deren finanzielle Unterstützung eine Vielzahl der Veranstaltungen nicht möglich wäre. Dies sind die Sparkasse Coburg-Lichtenfels, die Aktionsgemeinschaft „Unser Landkreis Lichtenfels – Gemeinsam gegen Drogen“ und die Firma Püls Bräu aus Weismain. Dank gilt aber auch den Städten und Gemeinden des Landkreises Lichtenfels sowie allen anderen beteiligten Einrichtungsträgern für die freundliche Unterstützung.

Die Angebote im Ferienpass sind nach Regionen sortiert, wodurch Anregungen für die Gestaltung eines Tagesausflugs in verschiedene Landkreise und Regionen gegeben werden. Egal, ob man lieber Baden oder Eis essen gehen, Museen oder Zoos entdecken, Klettergärten und Sommerrodelbahnen erobern oder eine gemütliche Runde Bowling spielen möchte – im Ferienpass ist für jeden etwas geboten. Auch bei ungemütlichem Wetter kann man es sich nachmittags in einem Kino gemütlich machen oder eine der zahlreichen Schlösser und Burgen erkunden.

Die Termine der Spielmobiltour der Kommunalen Jugendarbeit sind auf den hinteren Seiten zu finden. In diesem Jahr findet diese unter dem Motto „Wald“ statt und es werden viele Bastel- und Spielaktionen zum Thema angeboten.

Gewinnspiel und Mitmachaktion
Jeder Ferienpassinhaber kann wieder ein Feedback zu den Angeboten abgeben. Unter allen Einsendern werden drei Sparbücher der Sparkasse Coburg-Lichtenfels im Wert von je 50 Euro verlost. Einsendeschluss ist der 30. September 2019.

Sommerferienprogramm
Im „Sommerferienprogramm“ werden Aktionen und Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden des Landkreises und die Angebote der Kommunalen Jugendarbeit zusammengefasst. Um teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung nötig, die ab diesem Jahr nur noch online erfolgen kann, stellte Nadine Rohowsky heraus. Die neue Homepage der Kommunalen Jugendarbeit ist unter dem Link www.lkr-lif-veranstaltungen.de zu finden. Unter der Rubrik „Ferienangebote für Kinder und Jugendliche“ sind alle Kurse aufgelistet und die Anmeldung kann direkt und ohne ausdrucken ausgefüllt und abgeschickt werden.

Die einzelnen Aktionen gehen von sportlichen Aktivitäten über kreative Angebote hin zu Besichtigungen und Outdooraktivitäten. Neben gern genutzten Klassikern wie Schnupperkursen beim Kegeln, Aikido, Reitkurs, dem Besuch der Polizeistation oder dem Minigolf finden auch wieder Flechtkurse oder das Fußballgolf statt. Kreativ wird es z. B. beim Holzschnitzen oder Keramik bemalen. Wer gerne experimentiert, kann beim Workshop Partydrinks neue Tricks für leckere, alkoholfreie Cocktails lernen.

Neue Angebote sind in diesem Jahr: der Bastelworkshop „Traumfänger“, das „Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Turnier“, das „Selbstsicherheits- und Verteidigungstraining“ und das integrative Angebot „Italienische Snacks und Fingerfood“. Nach einer längeren Pause sind die Kinderführung im Klinikum Lichtenfels und die Schnupperkurse „Ringen“, „Bogenschießen“ und „Baseball“ wieder im Programm. Bei den Kreativangeboten werden in diesem Sommer Schmetterlinge aus Holz gestaltet, Traumfänger gebastelt und Blumen oder Windlichter geflochten.

Ab 19. Juli 2019 online
Zudem informiert das Sommerferienprogramm auch über andere Ferienangebote wie zum Beispiel die Tagesfahrten des Kreisjugendrings und die Aktionen der Museen im Landkreis. Kinder und Jugendliche haben so einen Überblick und können sich einen persönlichen Freizeitplan zusammenstellen.

Alle sechs- bis 16 jährigen Kinder und Jugendlichen aus dem Landkreis Lichtenfels können sich einen Ferienpass in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen ab Freitag, 19. Juli, abholen. Auch der Kreisjugendring, das Jugendzentrum Lichtenfels, das Mehrgenerationenhaus Michelau und die Infothek im Landratsamt in Lichtenfels sind Ausgabestellen. Das druckfrische Sommerferienprogramm liegt ab Montag, 22. Juli 2019, aus. Online steht es bereits ab Freitag, 19. Juli 2019, zur Verfügung. Ab diesem Zeitpunkt sind auch bereits Anmeldungen möglich.

Familien-Forscherspiel 2019
Das Familien-Forscherspiel 2019 wird gemeinsam vom Sachgebiet Jugend und Familie –Kommunale Jugendarbeit– und dem Kreisjugendring Lichtenfels herausgegeben. Alle Familien mit Kindern und Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren können daran teilnehmen und sich auf die Suche nach den richtigen Lösungen begeben. Das Quiz besteht aus über 100 Fragen und Rätseln zum Landkreis Lichtenfels, Jugendschutz und Allgemeinwissen und soll Neugier wecken. Zudem gibt es leckere Rezeptideen für die Ferienzeit.

Jede Familie, die ihr ausgefülltes Forscherspiel wieder abgibt, erhält eine kleine Überraschung. Die drei erfolgreichsten Familien erhalten Sonderpreise für die ganze Familie.

Weitere Ferienangebote:

Spielmobiltour 2019
Die Spielmobiltour 2019 steht in diesem Sommer unter dem Motto: „Wald“. Das Spielmobil wird immer von Montag bis Freitag abwechselnd in 31 Orten im ganzen Landkreis zu Besuch sein. Das Angebot ist für alle Kinder kostenlos und beinhaltet drei Stunden Hüpfburg, Basteln, Spielgeräte und Kinderschminken. Die einzelnen Termine sind im Ferienpass und im Sommerferienprogramm auf den letzten Seiten vermerkt und werden in der Presse jeweils für die nächste Woche veröffentlicht.


Tagesfahrten des Kreisjugendrings Lichtenfels
Auch der Kreisjugendring bietet in den Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm für Mädchen und Jugend ab sechs Jahren an.

Musical Madagascar in Wunsiedel am 3. August 2019 – ab sechs Jahren
Die Gruppe besucht das Musical Madagascar in Wunsiedel und erlebt live mit, wie Löwe Alex, die Giraffe Melman, das Zebra Marty und die Nilpferd-Dame Gloria aus ihrem gemütlichen Zoo ausbrechen und sich plötzlich in der Wildnis Madagascars wiederfinden. Wie überlebt man dort, wo es keine Fütterungszeit gibt? Und wer ist dieser König Julien?
Nach dem Musical erobert die Gruppe noch das Felsenlabyrinth bei der Naturbühne.

Comic, Kunst und Krimi-Tag am 7. August  2019 – ab zehn Jahren
Die Teilnehmer können hier in einem ComicWorkshop mit einem Profizeichner lernen, wie ihre Idee zur Zeichnung wird und was einen guten Comic ausmacht. Im KunstWorkshop geht es raus in den Stadtpark in Fürth, in dem durch LandArt Kunst geschaffen wird. Hier nimmt man vorhandene Strukturen, wie z. B. eine Parkbank oder die Äste eines Baumes und kreiert Kunst mit gefundenen Dingen. So können Äste, Blätter, Steine oder sonstiges Fundmaterial genutzt werden. Die Kunst bleibt vor Ort und wird durch Fotos für die Ewigkeit festgehalten.
Im dritten Teil des Tages erkundet die Gruppe das Museum Fränkische-Schweiz in Tüchersfeld. Hierbei wird es hochspannend, denn jeder hat die Aufgabe einem Dieb aus dem Mittelalter zu seiner Beute zu verhelfen. Die eigenen Entscheidungen bestimmen darüber, ob man in diesem Abenteuerspiel viel oder wenig Beute macht – oder ob man erwischt wird und am Ende der Galgen auf einen wartet.

Freizeitpark Europapark Rust vom 13. bis 14. August 2019 – ab zwölf Jahren
Im Europapark gibt es für die Jugendlichen viele Attraktionen – von der Achter- über die Wildwasser- bis zur Geisterbahn. Die Gruppe übernachtet im Camp-Resort in Planwagen, Frühstück und Abendessen sind inklusive.

Pferdeparadies Sanspareil am 21. August – ab acht Jahren
Die Teilnehmer dieser Fahrt besuchen den Pferdehof in Sanspareil. Dort wird gezeigt, wie Ponys und Pferde gepflegt werden und natürlich gehört auch ein Spaziergang „hoch zu Roß“ dazu. Außerdem backen die Teilnehmer selbst Pizza gebacken. Anschließend erkundet die Gruppe noch den Felsengarten in Sanspareil.

Zoo Leipzig am 28. August 2019 – ab sieben Jahren
Beim Zoobesuch in Leipzig können die Teilnehmer Tiere der verschiedenen Kontinente von den Erdmännchen bis hin zu den Krokodilen kennenlernen. Im Gondswanaland unternehmen sie eine Bootsfahrt durch den Dschungel erleben.

Playmobil-Funpark Zirndorf am 4. September 2019 – sechs bis zehn Jahre
Die Kinder erobern in geführten Kleingruppen den Playmobilpark. Egal, ob im Feenland, beim Kartfahren an der Polizeistation oder im Kletterpark - der Tag hält viel Spannendes bereit!

Zeltlager des Kreisjugendrings Lichtenfels
Ein Zeltlager findet vom 18. bis 23. August 2019 für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von neun bis 13 Jahren im „Sauloch“ in Rödental statt. Das Thema der Woche lautet „Alice zu Besuch in Hogwarts“. Auf die Teilnehmer wartet eine Woche voller Aktion, spannenden Spielen, kreativen Workshops, ein Ausflug in ein Schwimmbad und wer weiß… vielleicht auch in den verbotenen Wald...

Alle Informationen zum Angebot des Kreisjugendringes sind auf der Homepage www.kjr-lichtenfels.de zu finden.

Der Landkreis Lichtenfels wünscht allen Kindern eine erlebnisreiche, aktive und kurzweilige Ferienzeit.

248 - 2019_07_18_PM Sommerferienprogramm (6)

Prall gefüllt ist das Sommerferienprogramm im Landkreis Lichtenfels. 197 Gutscheine hält der Ferienpass parat, der auch dank der Sponsoren wieder kostenfrei für die Kinder und Jugendblichen von sechs bis 16 Jahren ist. Bei der Vorstellung (v.li.): Stefan Hahn, Leiter des Sachgebiets Jugend und Familie am Landratsamt, Kreisjugendpflegerin Nadine Rohowsky, Georg Krauß, Vorsitzender des Kreisjugendrings Lichtenfels, Landrat Christian Meißner und Stefan Schneyer von der Sparkasse Coburg-Lichtenfels.
Foto: Landratsamt Lichtenfels / Heidi Bauer

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK