Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 179-2019: Landrat Meißner übergibt Führerschein an Urenkelin von Arthur Goldmeier


Nachfahren aus den USA zu Gast im Landratsamt - Papiere waren jüdischen Mitbürgern 1938 entzogen worden

LICHTENFELS. Es war ein sehr bewegender Moment am Mittwochnachmittag im Kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes und ein ganz besonderer Anlass: Landrat Christian Meißner empfing die Urenkelin und die Ur-Ur-Enkelinnen von Arthur Goldmeier - Lori Gallo mit Mann Frank, mit ihren Töchtern Olivia und Julia sowie ihren Nichten Bailay, Sara und Jenny Domenick – und gab ihnen den Führerschein ihres Ur- bzw. Ur-Ur-Großvaters zurück.

Arthur Goldmeier war einer jener jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger des Bezirksamtes Lichtenfels, denen 1938 die Führerscheine entzogen worden waren. Die Führerscheine waren – wie mehrfach umfassend berichtet - , bei Aufräumarbeiten im Rahmen der Digitalisierung am Landratsamt Lichtenfels gefunden worden. Auf Anregung von Landrat Christian Meißner hatte sich das P-Seminar 2pg des Meranier-Gymnasiums Lichtenfels in einer außergewöhnlichen Projektarbeit auf Spurensache nach den einstigen Inhaberinnen und Inhabern begeben und deren Schicksale rekonstruiert. Im Rahmen dessen fanden sie deren Nachfahren in Israel, Argentinien und den USA und knüpften Kontakte zu ihnen.

„Es war sehr emotional für mich, als ich vor rund einem Jahr den Brief aus Lichtenfels bekam“, schildert Lori Gallo. Mit ihrer Mutter, Verwandten und Bekannten habe sie Details aus dem Leben ihres Ur-Großvaters zusammengetragen und für das P-Seminar nach Lichtenfels geschickt. Entstanden sei nicht nur eine rege Korrespondenz, sondern auch eine sehr enge Verbundenheit. Mit ihrer Großmutter war Lori Gallo bereits einmal vor 38 Jahren in Bamberg und auf der Spurensuche, erzählt sie. Ihre Großmutter sei in Bamberg geboren.

„Ich freue mich sehr, Sie heute in Lichtenfels begrüßen und ihnen die Papiere übergeben zu dürfen. Das ist für mich ein sehr bewegender Moment“, sagte der Landrat. Die Projektarbeit der Abiturientinnen und Abiturienten habe damit Großes bewirkt – neue Freundschaften über Kontinente hinweg.

 

179 - 2019_05_29_PM Übergabe Führerschein Goldmeier (10)

Bewegender Moment: Landrat Christian Meißner übergab der Urenkelin von Arthur Goldmeier bei einem Empfang im Landratsamt den Führerschein ihres Urgroßvaters zurück. Arthur Goldmeier war einer jener 13 jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger des Bezirksamtes Lichtenfels, denen 1938 die Führerscheine entzogen worden waren. Foto: Landratsamt Lichtenfels/ Heidi Bauer

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK