Header-Pressemitteilungen
Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 147-2019: Fuhrpark des Kreisbauhofs modernisiert


Neuer Unimog ersetzt 16 Jahre alten Vorgänger

LICHTENFELS. „Damit der Landkreis Lichtenfels seiner Pflicht nachkommen kann, das rund 180 Kilometer umfassende Netz der Kreisstraßen gut zu betreuen, muss der Fuhrpark des Kreisbauhofes fortlaufend modernisiert werden“, unterstrich Landrat Christian Meißner in dieser Woche bei seinem Besuch im Kreisbauhof Bad Staffelstein. Anlass war, dass der Fuhrpark mit einem neuen Unimog ausgestattet wurde. 

Der 300 PS starke Unimog U 527 von Mercedes-Benz ermöglicht es, die Pflege der Kreisstraßen weiterhin wirtschaftlich durchzuführen. Die Neuanschaffung ersetzt einen 16 Jahre alten Vorgänger-Unimog der 15.200 Betriebsstunden für die Unterhaltung der Kreisstraßen geleistet hat. Es handelt sich allerdings um ein gebrauchtes Fahrzeug, wie Kreisbauhofleiter Heiko Tremel erläuterte. Da der Preis für Neufahrzeuge bei rund 250.000 Euro liegt habe sich der Kreisbauhof für den Erwerb einer leistungsfähigen Gebrauchtmaschine zum Angebotspreis von 174.811 Euro als wirtschaftlichste Lösung ausgesprochen.

Für den Unimog stehen eine Reihe von Zusatzgeräten für verschiedene Tätigkeiten zur Verfügung. Dazu zählen zum Beispiel der Mäher, Schneefräse, ein Schneepflug kombiniert mit einem Salzstreuer sowie Bürsten zum Reinigen von Leitplanken, Leitpfosten und Straßenoberflächen, erläuterten Heiko Tremel und Werkstattleiter Bernhard Meixner. 

Weiter wurde für Asphaltarbeiten eine Ersatzbeschaffung für die vorhandene Walze aus dem Jahr 1987 getätigt. Diese Walze gewährleistet, dass Asphaltierungsarbeiten durch die Mitarbeiter des Kreisbauhofes zeitgemäß vorgenommen werden können, informierte Heiko Tremel. Auch hier hat man sich für eine gute Gebrauchtmaschine entschieden.

147 - 2019_05_08_Unimog und Walze (5)         147 - 2019_05_08_Unimog und Walze (6) 

Neuer Unimog und neue Walze für den Kreisbauhof:
(v. re.) Werkstattleiter Bernhard Meixner und Kreisbauhfleiter Heiko Tremel zeigten Landrat Christian Meißner (Mitte) die neu angeschafften Fahrzeuge, rechts im Bild Fahrer Markus Trütschel und Carina Walter.
Foto: Landratsamt Lichtenfels/Heidi Bauer 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK