Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 112-2019: Dringende Warnung vor Mails unter Virenverdacht


Mails werden unter dem Absendernamen "Landkreis-Lichtenfels" und mit dem Betreff "Monatsauszug März 2019" versendet

LICHTENFELS. Die Landkreisverwaltung wendet sich mit einer dringenden Warnung an alle Internetnutzerinnen und –nutzer:

Derzeit werden Mails, die unter Virenverdacht stehen, unter dem Absender „Landkreis-Lichtenfels“ und mit dem Betreff „Monatsauszug März 2019“ versendet. Der Text enthält zahlreiche Rechtschreibfehler und beginnt mit „Hallo, leider muß ich die heute erhaltenen Monatsauszug reklamieren…“

Die Landkreisverwaltung warnt dringend davor, diese Mail sowie den eingefügten Link zu öffnen. Er könnte potentiellen Schaden anrichten. Die Landkreisverwaltung Lichtenfels versendet keine derartigen Mails.

 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK