Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 353: Wie Mc Trash dem Müll den Kampf ansagt


Umweltdetektiv klärt Kinder über Abfallvermeidung und –trennung auf – Theaterprojekt in den Grundschulen des Landkreises

LICHTENFELS. Berge von Abfall und mitten drin ein Detektiv: „Mc Trash packt aus“. So heißt das unterhaltsame Umwelt-Theaterstück, mit dem Günter Geisler in dieser Woche in verschiedenen Grundschulen des Landkreises unterwegs war: in Marktzeuln, in der Pater-Lunkenbein-Grundschule in Ebensfeld, in der Johann-Puppert-Grundschule in Michelau sowie in denen in Hochstadt am Main und Schwürbitz.

Das vom Landkreis in Zusammenarbeit mit den Grundschulen initiierte Projekt soll den Grundschülern Wissenswertes rund um das Thema Müll vermitteln. „Mc Trash packt aus“ und vermittelt als Detektiv kindgerecht wesentliche Fakten des Wertstoffkreislaufes. Dabei werden die Kinder fortlaufend mit einbezogen: In Gruppen müssen sie auf einer wilden Müllhalde verteilte Abfälle in Restmüll, Plastik, Papier, Glas, Blech und Verkaufsverpackungen sortieren.

Doch es geht nicht nur ums Trennen: „Mc Trash“ klärt auch auf, wie Abfälle vermieden werden können, beispielsweise durch den Gebrauch von Einkaufskörben statt Plastiktüten. Der Detektiv erläutert, wie wertvoll Abfälle als Wertstoffe sein können. So werde aus Altpapier wieder Papier oder aus Altglas neues Glas hergestellt. Wichtig dabei sei aber eine saubere Trennung.

Schließlich müssen die Kinder die einzelnen Abfallgruppen auch in die richtigen Abfallbehältnisse geben. Nachdem der Müll ordentlich aufgeräumt wurde, findet Mc Trash schließlich sein großes Müllbuch, in dem mit Hilfe eines Spiegels der größte Müllverursacher entlarvt wird, nämlich: er selbst.

„Jeder Mensch produziert jeden Tag Abfall, aber jeder kann auch dazu beitragen, dass dieser Abfall die Umwelt nicht belastet“, gibt „Mc Trash“ seinem jungen Publikum mit auf den Weg und dazu folgende Parole: „Aufpassen und besser machen!“, was die Schüler im Chor lauthals mehrmals wiederholen.

353 - 2018_11_22_PM Umwelttheater

Wohin mit dem Müll? Umweltdetektiv „Mc Trash“ klärte in dieser Woche Grundschüler im Landkreis auf.  
Foto: Landratsamt Lichtenfels/Annette Bayer

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK