Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 332: Erfolgreich gründen in Freien Berufen


Beratungstag am 27. November 2018 in Lichtenfels

LICHTENFELS. Das Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) veranstaltet am Donnerstag, 27. November 2018, in Kooperation mit dem Landratsamt Lichtenfels einen Beratungstag speziell für Existenzgründer in Freien Berufen.

Die Experten informieren über die Besonderheiten der Existenzgründung in Freien Berufen, zum Thema Gründen aus der Arbeitslosigkeit, über Finanzierungsmöglichkeiten und öffentliche Fördermittel sowie über rechtliche und steuerrechtliche Aspekte. Im Anschluss haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, in Kleingruppen bzw. Einzelgesprächen mit den Referenten ihre persönlichen Fragen zu klären.

Die Veranstaltung dauert von 13 bis ca. 18.15 Uhr und findet in den Räumen des Landratsamts Lichtenfels, Kronacher Straße 28-30, in 96215 Lichtenfels statt.
Der Beratungstag wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie finanziell gefördert.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.ifb.uni-erlangen.de/veranstaltungen
Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0911/23 565-22.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Anmeldeschluss ist am 23. November 2018.

330 - 2018_10_30_PM_Gründer

332 - 2018_11_05_PM_Gründung in Freien Berufen - Programmablauf332 - 2018_11_05_PM_Gründung in Freien Berufen - Programmablauf, 226 KB

 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK