Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 285: Besuch bei Scerox Erodiertechnik


Landrat auf Unternehmenstour - neues Unternehmen angesiedelt

LICHTENFELS/ REDWITZ A.D. RODACH. „Ein wahrhaft innovatives Unternehmen. Wir freuen uns, dass sich die Fa. Scerox für einen Neubau in der Region, im Landkreis Lichtenfels entschlossen hat“, so Landrat Christian Meißner bei der Betriebsbesichtigung Anfang der Woche bei der Fa. Scerox Erodiertechnik in Redwitz a.d. Rodach.

Im Beisein von Bürgermeister Christian Mrosek erläuterten die Unternehmenschefs Christian und Hermann Stumpf den Werdegang der Firma seit Gründung im Jahr 2003 in Küps bis zu dem Neubau in Redwitz, der Mitte des Jahres in Betrieb gehen konnte.

 

Schwerpunktmäßig ist Scerox Erodiertechnik im Bereich Automobilzulieferung und Medizintechnik aktiv und bietet rund 25 Mitarbeitern und drei Auszubildenden zukunftsträchtige Arbeitsplätze an. „Als kleines Unternehmen sind wir dankbar, dass unsere Expansionspläne bei Bürgermeister, Landrat, der IHK für Oberfranken und der Regierung von Oberfranken auf fruchtbaren Boden gefallen sind und bedanken uns für die schnelle und unbürokratische Hilfe,“ betonte Christian Stumpf.

 

Herrmann Stumpf erläuterte, dass es für Unternehmen in ihrer Größe besonders schwierig sei Fachkräfte zu akquirieren, weshalb sie als Dienstleister im Bereich Draht-, Bohr- und Senkerodierung mit eigener Messtechnikabteilung, den Mitarbeitern ein ganzes Bündel an Zusatzleistungen bieten, um im Wettbewerb um Arbeitskräfte bestehen zu können.

 

Die Investitionen von Scerox wurden aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EU) und des Freistaat Bayern kofinanziert. Dabei wurden die öffentlichen Gelder eingesetzt beim Neubau einer energieeffizienten Produktionshalle mit Verwaltung, den Aufbau einer mechanischen Präzisionsfertigung sowie den Aufbau einer Lehrwerkstatt im technischen Bereich.

 

285 - 2018_09_18_PM_Besuch neu angesiedeltes Unternehmen

 

Unser Bild zeigt: (von links) Landrat Christian Meißner, Herrmann Stumpf, Christian Stumpf, Helmut Kurz, Wirtschaftsförderer Landkreis, beim Besuch im neuen Werk in Redwitz a.d.Rodach (Foto: Landratsamt Lichtenfels, G. Hennemann)

 

 

 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK