Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 261: Verzögerte Leerung von Glas- und Dosencontainern


Weiterhin Probleme bei den zuständigen Entsorgungsunternehmen 

LICHTENFELS. Im Landkreis Lichtenfels kommt es weiterhin zu einer verzögerten Leerung von Altglas- und Dosencontainern.
Dem Landratsamt sind die Probleme bekannt, werden ernst genommen und alle Beschwerden sofort an die zuständigen Unternehmen weitergeleitet.

Verantwortlich für die haushaltsnahe Rücknahme von Verkaufsverpackungen und damit auch für die Leerung der Sammelstellen für Altglas und Dosen sind die Dualen Systeme, nicht der Landkreis Lichtenfels.

Die Dualen Systeme haben Entsorgungspartner vor Ort mit der Leerung der Container beauftragt. Deren Telefonnummern sind auf den Behältern angebracht.

Der Landkreis Lichtenfels nimmt im Rahmen seiner Möglichkeiten Einfluss auf die Unternehmen, um eine möglichst rasche und nachhaltige Verbesserung der aktuell nicht akzeptablen Zustände zu erreichen. Den Unternehmen sind die Probleme, die auch in den Nachbarlandkreisen auftreten, bekannt. Ihre Bemühungen um Abhilfe haben sie  auf Nachfrage der Landkreisverwaltung nochmals bestätigt.

Standpunkte nächstgelegener Containerplätze sind zu finden über das Geoportal des Landkreises unter https://www.vianovis.net/lkr-lichtenfels/, Stichwort Entsorgungseinrichtungen.

Die Landkreisverwaltung bittet nochmals um Verständnis.

 

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK