Schriftgröße AAA

Themen / Inhalt

Pressemitteilung 079: Führung in der Schäferei Wunderlich


am 7. April 2018 – Anmeldung erforderlich

Es gehört zu den romantischen Bildern von Obermain und Jura: Eine Schafherde zieht gemächlich durch die Fluren, fressend und blökend, und sorgt so dafür, dass unsere Landschaft offen, artenreich und vielfältig ist. Doch wie schaut der Alltag dahinter aus? Wo und wann bekommen die Mutterschafe ihre Lämmer, wer schert die Schafe und was passiert mit der Wolle?

Für alle, die mal genauer hinschauen wollen, gibt es von der Umweltstation am Samstag, 7. April 2018, um 14:00 Uhr, eine Führung in der Schäferei Wunderlich, An der Steinlinde 1, bei Mönchkröttendorf (Hinweisschild an der Staatsstraße zwischen Klosterlangheim und Roth folgen).

Die Schäfer-Familie Wunderlich wird zeigen, wie heute eine Wander-Schafhaltung funktioniert, was die Schafe für die Allgemeinheit leisten und wie die Vermarktung aussieht. Allein der Anblick von 500 Schafen im Stall ist ein Erlebnis.

Die Veranstaltung ist für Familien geeignet und ohne Gebühr. Um Anmeldung bis 6. April 2018 (vormittags) in der Umweltstation wird gebeten: Tel.: 09575/ 921455, E-Mail: umweltstation@landkreis-lichtenfels.de.

 

079 - 2018_03_29_PM_Besuch in der Schäferei

Ansprechpartner / Kontakt

Landratsamt Lichtenfels
Anschrift
Landratsamt Lichtenfels
Kronacher Str. 28-30
96215 Lichtenfels
Kontakt
Tel.: 09571 / 18-0
Fax: 09571 / 18-300
E-Mail Kontaktformular Öffnungszeiten
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte abgespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Internetseite zu identifizieren.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Weitere Informationen zum Thema DatenschutzOK